tamara79

Wirtschaftsrecht per Zertifikatsstudium

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Ihr Lieben,

Bin Neu und möchte mich erst mal vorstellen.

Ich bin die Tamara und 29 Jahre alt. Ich suche schon lange nach ner möglichkeit ohne mein Abitur nachzuholen, Wirtschaftsrecht zu studieren.

Leider ist das nicht leicht wie ich rausgefunden habe. Dennoch habe ich Heute mit der Studienberatung der FH Wismar gesprochen, die mir sagten, das man jedes einzelne Modul des Bachelor of Laws Studiums auch als Zertifikatslehrgang belegen kann. Hat da schon jemand Erfahrungen mit?

Quasi ist das ja ein gleichweriges Bachelor of Laws Studium , nur ohne den Akademischen Grad?!?!?

Und Theoretisch, wenn ich danach 5 jahre im Bereich Recht tätig wäre, könnte ich über eine Hochschulzugangsprüfung dann doch noch meine Bachelorarbeit schreiben?!?:D

Besten Dank schonmal für eure Antworten.

Tamara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Schade, weiß hier niemand was dazu:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch dort nach...die wissen dort sicherlich genauer bescheid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden