FRAD

Frage zu Wertigkeit des Abschlusses

10 Beiträge in diesem Thema

Guten Tag zusammen,

ich würde gerne neben meinem Beruf ein Studium absolvieren.

Die Richtung in die es gehn soll ist "Wirtschaftsinformatik".

Ich habe im Internet erfahren, dass die FernUni Hagen als einzigstes Institut einen Bachelor Abschluss (gleiche Wertigkeit eines Vollzeit FH-Abchlusses) für Wirtschaftsinformatik per Fernstudium anbietet.

Da ich nur diese Möglichkeit habe, mich über ein Fernstudium oder berufsbegleitend weiterzubilden, wäre dies sehr interessant für mich. Aber nur wenn der Abschluss absolut gleichwertig ist, mit dem eines Vollzeit FH-Abschlusses.

Wurde ich hier richtig informiert - ist der Abschluß gleichwertig (mir geht es hierbei vorerst nicht um die Qualität des Studiums - sondern um die erworbene Qualifikation)? Gibt es Alternativen? Ist der Informatik-Betriebswirt (VWA) vergleichbar? Ich möchte natürlich, wenn ich in den nächsten 3-4 Jahren viel Zeit investiere, auch den bestmöglichen Abschluß erreichen.

Vielen Dank vorab für Ihren Beitrag.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Sicherlich wird das hier noch jemand ausführlicher und besser beschreiben, aber ich reis hier mal kurz das Wesentliche an.

VWA ist kein akademischer Abschluss, kein Studium! Dies kann je nach Anbieter unterschiedliche Anforderungen haben. So unterschiedlich kann ich mir diese jedoch eigentlich nicht vorstellen, aber ich weiß übersn VWA nicht sonderlich viel...

Beim Abschluss Bachelor ist es egal ob Teilzeit oder Vollzeit, egal ob Niedersachsen oder Bayern, egal ob FH oder Uni. Es ist ein richtiger akademischer Titel. Das ist absolut vergleichbar. Du erlangst den Titel Bachelor. Da gibts nun auch kein (FH) oder so dass dazu gemogelt wird. Bachelor ist Bachelor. Du kannst hier also keine "falsche Wahl" treffen. Wichtig ist dass der Anbieter eine Zertifizierung/Anerkennung hat. Bei der FernUni Hagen hast du definitiv einen guten Partner gewählt.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für die Info. Das wollte ich wissen.

Gibt es eigentlich Beispiel-Eignungsprüfungen damit ich einfach sehen kann, welche Anforderungen abverlangt werden?

Ich werde sicherlich noch mehr recherchieren, aber vielleicht weist du adhoc, an welchen Orten der Präsenzunterricht bei FernUni Hagen stattfinden wird.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe im Internet erfahren, dass die FernUni Hagen als einzigstes Institut einen Bachelor Abschluss (gleiche Wertigkeit eines Vollzeit FH-Abchlusses) für Wirtschaftsinformatik per Fernstudium anbietet.

Die Fernuni Hagen ist - wie der Name schon sagt - eine Uni, keine FH. Damit ist der Abschluß höherwertig als der an einer FH (ja, ich weiß, dass das beim Bachelor theoretisch nicht mehr der Fall ist, ist aber praktisch gesehen quatsch).

Und nein, die FernUni-Hagen ist mit Sicherheit nicht die einzige Hochschule, die das per Fernstudium anbietet:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/13746-fernstudium-wirtschaftsinformatik.html

Als kleine Korrektur zu Kathrin's Beitrag sei noch erwähnt, dass das alles keine Titel sind, sondern Grade.

Ich werde sicherlich noch mehr recherchieren, aber vielleicht weist du adhoc, an welchen Orten der Präsenzunterricht bei FernUni Hagen stattfinden wird.

Hast Du schon mal die Webseite besucht? Ist dort mit Sicherheit beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als kleine Korrektur zu Kathrin's Beitrag sei noch erwähnt, dass das alles keine Titel sind, sondern Grade.

Hi,

dumm gefragt - habe ich bei einer FH einen Titel "Bachelor" und bei einem Fernstudium den Grad "Bachelor". Hast du das so gemeint? Welche "großen" Nachteile hat das? Würde das übehraupt jemanden interessieren, da Bachelor ja Bachelor ist und dies auch so auf dem Wisch steht, was man bekommt...?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dumm gefragt - habe ich bei einer FH einen Titel "Bachelor" und bei einem Fernstudium den Grad "Bachelor". Hast du das so gemeint?

Nein! Es gibt keine akademischen Titel, weder an einer Uni noch an einer FH, noch im Fern- noch im Präsenzstudium. Siehe auch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Akademischer_Grad#Abgrenzung_zu_.E2.80.9ETiteln.E2.80.9C

Das ist aber ein wenig begriffliche Haarspalterei. Zugegeben. Für Dich ist erstmal entscheidend, dass die Abschlüsse gleichwertig sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FH-Grad ist FH-Grad. Egal ob Fern- Teilzeit- Verbund- Vollzeit- oder sonstwie.

Diplom FH = Diplom FH

Bachelor FH = Bachelor FH

aber das Bachelor FH = Bachelor UNI ist (wobei FH und UNI nicht im Grad stehen dürfen!) ist zwar theoretisch so, aber die Wirklichkeit hat die Theorie schon umgangen.

Die wirkt sich für dich aber eigentlich nur beim Zugang zu einem Master an einer UNI und im öffentlichen Dienst aus, IMHO.

Hi,

dumm gefragt - habe ich bei einer FH einen Titel "Bachelor" und bei einem Fernstudium den Grad "Bachelor". Hast du das so gemeint? Welche "großen" Nachteile hat das? Würde das übehraupt jemanden interessieren, da Bachelor ja Bachelor ist und dies auch so auf dem Wisch steht, was man bekommt...?

Viele Grüße


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

sowit ist mir alles klar. Danke hierfür!

Was hat derzeit mehr Zukunft Bachelor oder Diplom.

Was würdet ihr wählen, wenn ihr das ganze nebenbei stämmen wolltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du da zwei Leute fragst, bekommst Du drei Meinungen.

Ich (Informiert, mit vollem Durchblick) bin stark fürs Diplom. Andere (fehlgeleitete Verblendete *g*) wollen den Bachelor.

Aber hierzu wurde schon hunderte von Postings verfasst, einfach die Suchfunktion benutzen und die nächsten Stunden lesen ;-)

Hallo,

sowit ist mir alles klar. Danke hierfür!

Was hat derzeit mehr Zukunft Bachelor oder Diplom.

Was würdet ihr wählen, wenn ihr das ganze nebenbei stämmen wolltet.


ehemaliger Fernstudent.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jedi-Meister:

Ich würde sagen, an Berufsakademien wird ein staatlicher Abschluß verliehen, der ungleich einem akademischen Grad ist. Dadurch ist es aber noch lange kein Titel. Titel werden vom Bundespräsidenten verliehen. Glaube nicht, dass das beim Abschluß an einer BA der Fall ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden