chillie

Dalango

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

auf vielen Zeitschriften habe ich die Werbung für Dalango entdeckt, sah alles recht vielversprechend und interessant aus.

Interaktive Übungen und gut produzierte Videos.

Allerdings bin ich sehr enttäuscht von der technischen Umsetzung, denn die Videos werden (aus welchem Grund auch immer??) nicht gebuffert - somit falle ich als DSL-light geschädigter leider aus der Kundengruppe heraus.

Warum das so umgesetzt wird entzieht sich mir wirklich - die Videos könnte man auch prima streamen und pausieren bis genug Daten da sind.

Die Lektionen und Übungen sehen interessant aus, aber bei einem Preis von 12,95 bis 7,95 pro Monat (je nach Laufzeit) würde ich mehr erwarten - schade, die Idee war gut... die Umsetzung nicht.

mfg

Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hey,

bin über Google auf den Post hier gestoßen und war daher zunächst abgeschreckt von dalango. Kann aber jedem, der gern Sprachen online lernen will, nur raten, es einfach mal zu probieren! Man kann dalango 7 Tage gratis testen, geht also kein Risiko ein. Mit den Videos hatte ich im Gegensatz zu meinem Vorredner keinerlei Probleme (was vielleicht daran liegt, dass ich eine schnellere Inetz-Verbindung hab, ka). Der Preis hat mich auch abgeschreckt, aber muss eben jeder selbst wissen, was es ihm wert ist. Also, ich kann nur dazu raten, es einfach mal auszuprobieren - Versuch macht kluch, sach ich so gern, wa?

es grüßt

der Thomas

P.S.: sehe grad erst, dass der Thread schon über 2 Jahre alt ist... :blushing:

ich kann nich sagen, wie dalango damals war, nur wie es heut ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Thomas,

was hatte Dich denn zunächst abgeschreckt? Nur der Preis, oder gab es auch andere Dinge? Welche Inhalte hast Du denn ausprobiert?

Bist Du selbst Student, oder wofür nutzt Du Dalango?

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden