Isis

AKAD BWL Fragen zum Studium

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo!

Ich interessiere mich für ein Studium an der AKAD Pinneberg in Fachrichtung BWL.

Ich mache zur Zeit auch ein Fernstudium möchte aber die Uni wechseln.

Und nun kann ich mich noch nicht ganz entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir etwas helfen.

Als erstes würde mich mal interessieren ob schon mal jemand von euch zur AKAD gewechselt ist und seine schon erbrachten Studien-/Prüfungsleistungen anrechnen lassen hat. Wie funktioniert dies und was brauch ich für Unterlagen?

Dann würde ich gerne mal wissen wie die Seminare so ablaufen und die Prüfungen.

Was passiert wenn ich eine Prüfung nicht beim ersten Anlauf geschafft habe? Wie oft kann ich die wiederholen? Und ab welcher Punktezahl/Note gilt sie als bestanden?

Da ich schon gelesen habe, dass man sich zu Seminaren anmelden muss, ist meine Frage finden alle Seminare auf einen Samstag statt? Und was ist wenn ich kurzfristig nicht kommen kann? (durch Krankheit etc.)

Und meine letzte Frage: Wie ist es so am SZ Pinneberg? Wie sind die Dozenten und Räumlichkeiten?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen bei meinen Fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Isis,

auf folgende Fragen kann ich dir antworten:

Seminare und Prüfungen:

Du meldest dich über die virtuelle Hochschule zu einem Seminar und Klausur an. Du kannst an allen Standorten, die das Seminar anbieten, teilnehmen, egal an welcher Hochschule du eingeschrieben bist. Die Klausur wird normalerweise direkt im Anschluß (mit ca. 1/2 Stunde Pause) geschrieben.

Im Notfall kannst du dich noch am selben Tag von der Klausur abmelden, wenn du z.B. krank geworden bist, kannst das aber nicht mehr über das Intranet machen, sondern nur noch persönlich (Telefon oder sogar vor Beginn der Klausur im Sekretariat). Wer sich gar nicht abmeldet, gilt als durchgefallen.

Jede Prüfung kann einmal wiederholt werden und mit besonderer Begründung noch ein weiteres Mal. In einigen wenigen Fächern gibt es einen Freiversuch. Bestehst du die Prüfung, ok. Du kannst sie nochmals schreiben, wenn du mit der Note nicht zufrieden bist. Wenn du die Prüfung nicht bestehst, gilt sie als nicht geschrieben. Das sind allerdings nur wenige Fächer, wo der FV möglich ist.

Es finden nicht alle Prüfungen an Samstagen statt, soweit ich gehört habe, gibt es vor allem im Hauptstudium auch häufiger Prüfungen und Seminare unter der Woche.

Ich bin bei der AKAD Pinneberg eingeschrieben und bin bisher sehr zufrieden mit allem.

Grüße

Elke


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden