hornsascha

Soll ich den Fernlehrgang Immobilienkaufmann EBZ machen?

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen mit meinem Problem helfen.

Also ich möchte unbedingt in der Immobilienbranche arbeiten, jedoch ohne Ausbildung ist das Recht schwer.

Auf normalen Weg habe ich bisher keinen Ausbildungsplatz bekommen und bin jetzt schon 23 Jahre.

Ich habe nun bei der EBZ einen Fernlehrgang gefunden der einem in einem 2 jährigen Kurs die Inhalte der IHK Prüfung

beinhaltet.

Jedoch wird man erst so oder so nach einer Berufpraxis von 4 1/2 Jahren zur IHK Prüfung zugelassen.

1. Meine Frage wäre jetzt soll ich den Fernlehrgang trotzdem machen?

2. Und habe ich damit dann eine Chance in der Branche Fuß zufassen?

3. Ist die EBZ wirklich so bekannt in der Immobilienbranche?

Oder habt ihr noch eine andere Idee wo ich bisher noch nicht darauf gekommen bin.

Vielen Dank schon einmal im vorraus für eure Mühe.

Mfg

Sascha Horn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sascha,

das EBZ ist in der Branche schon sehr bekannt. Allerdings halte ich den Weg, nur den Kurs ohne IHK-Abschluss zu machen und dann auf eine Anstellung zu hoffen, um die benötigte Berufspraxis zu bekommen für sehr riskant. Schon alleine, weil sich der Stoff der IHK in 4,5 Jahren stark verändern wird.

Also ich würde versuchen, erst in den Bereich rein zu kommen und dann die Weiterbildung zu machen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja so komme ich ja nicht in die Branche rein.

Ich dachte mir vielleicht mit einem guten Zertifikat um zu zeigen das ich

die Theorie kann, eingestellt werde und dann nach einigen Jahren in der

Branche automatisch als immobilienkaufmann anerkannt werde und ich

dann die weiterbildung zum immobilienfachwirt mache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dann nach einigen Jahren in der

Branche automatisch als immobilienkaufmann anerkannt werde

also "automatisch" einen IHK-Abschluss durch Berufserfahrung zu bekommen ist mir nicht bekannt...

Ich würde mich an Deiner Stelle weiter um einen Ausbildungsplatz bemühen. Ggf. auch mal in den Nachbarstädten etc.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja mit dem bewerben das mach ich schon.

Aber ok danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey Sascha gibt es was Neues bei dir?

ich interessiere mich ebenfalls an den Fernlehrgang, bekomme so keine Ausbildungsstelle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden