Stanley88

Einsendeaufgaben

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

bin leider im PFH Forum noch nicht freigeschaltet und stell meine Frage deshalb mal hier. Ich bin Einsteiger im 5. Trimester und wollte mal wissen, ob ihr bei der Beantwortung der Einsendeaufgaben, dass wortwörtlich aus dem FLB abschreibt, falls die Antwort dort gegeben ist. Oder sollte man das lieber nicht machen und mehr in eigene Worte fassen ? Gibt es da evtl. Punktabzüge ? Und wenn ihr jetzt im Internet sucht übernehmt ihr die Antwort auch 1 zu 1 ? Also schreibt doch mal wie ihr dass so macht....:)

LG

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Sascha,

ich lese mir die flb durch und schaue ob ich was Brauchbares zur Beantwortung der ESA (Einsendeaufgaben) finde. Ansonsten schlag ich im Internet oder Fachbüchern nach. Ich würde die Antworten selbst formulieren und keine Passagen aus den flb eins zu eins abschreiben. Vielleicht bekommt man seine Punkte zwar trotzdem aber der Lerneffekt ist damit gleich null. Ich habs bisher immer zumindest ein bisschen anders formuliert auch wenn die Aussage im flb schon absolut zutreffend und für mich klar formuliert war. Damit bin ich bisher ganz gut gefahren (bin im 6. Trimester).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sascha,

Inhalte aus dem FLB dürfen nicht 1:1 übernommen werden.

Ich hatte mal eine schwierige Einsendeaufgabe, und hatte hierfür eine Tabelle aus einem FLB übernommen. Bei der Korrektur kam dann die Anmerkung, dass Dinge nicht 1:1 übernommen werden dürfen, und dass dies dann dazu führt, dass man keine Punkte für diese Aufgabe bekommt.

Ist aber eigentlich nur fair, schließlich soll man sich die Punkte ja erarbeiten ;)

LG Steffi

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

habt ihr auch so Verständnisprobleme bei manchen Fragestellungen ? Manchmal weiss ich echt nicht was genau verlangt wird und das fängt schon bei Moderation und Präsentation (5.Trimester) Aufg. 1 -3 an.

Vielleicht kann mir ja jemand ne kleine Hilfestellung geben? Wieviel habt ihr eigentlich bei den 3 Aufgaben zu diesem Thema geschrieben ?

Danke für die Hinweise dann werde ich mich hüten irgendwelche Sätze oder gar Absätze 1:1 aus dem FLB zu übernehmen aber Stichpunkte, wie sie auch in den FLB'S manchmal drin stehen sollte ja kein Problem sein... ?:rolleyes:

Schönen Start in die Woche und viel Spass bei der Arbeit und beim Lernen wünsch ich Euch... :cool::)

Gruss

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

die Aufgaben zu "Moderation und Präsentation" habe ich noch nicht gemacht. Ich denke ich werde sie wohl auch nicht machen, da ich mich in Ruhe auf meine Schwerpunkte und meine Hausarbeit konzentrieren möchte ;)

Aber manche Fragestellungen sind schon nicht so verständlich, da gebe ich dir recht.

Ich denke, es ist kein Problem, wenn man gewisse Stichpunkte mal übernimmt aus den FLB's. Ich schreibe sie dann aber dennoch um, auch wenn ich den Satz nur ein bisschen umstelle ;)

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Steffi,

also ich habe jetzt einfach mal drauf los geschrieben und alles mit reingepackt wo ich denke es könnte wichtig sein...da kommen relativ schnell paar Seiten zusammen aber wenn ich mir unsicher bin, was die Fragestellung angeht, dann schreibe ich lieber etwas mehr als zu wenig.

Ich beschränke mich eigentlich auch nur auf die Schwerpunkte bei den

Einsendeaufgaben, bin mir aber nicht sicher ob das am Ende 71 Punkte ergeben, daher beantworte ich noch zusätzlich Aufgaben die mich auch interessieren.

LG

Sascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach so, ja. Du studierst ja nach alter PO; bei uns sind die Einsendeaufgaben nur noch fakultativ ;)

Aber deine Vorgehensweise ist vollkommen richtig, ich habe auch immer lieber zuuu viel als zu wenig geschrieben ;)

Hi Steffi,

also ich habe jetzt einfach mal drauf los geschrieben und alles mit reingepackt wo ich denke es könnte wichtig sein...da kommen relativ schnell paar Seiten zusammen aber wenn ich mir unsicher bin, was die Fragestellung angeht, dann schreibe ich lieber etwas mehr als zu wenig.

Ich beschränke mich eigentlich auch nur auf die Schwerpunkte bei den

Einsendeaufgaben, bin mir aber nicht sicher ob das am Ende 71 Punkte ergeben, daher beantworte ich noch zusätzlich Aufgaben die mich auch interessieren.

LG

Sascha


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, leute ich bin neu regestriert.

Habe einige Probleme mit den Aufgaben zu STW01n; ABR02, INVo1, könntet ihr mir bitte bei den Einsendenaufgaben helfen.

Danke

Puchi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden