tanja1989

Hochschulzertifikate oder 2. Studium Technik

9 Beiträge in diesem Thema

hallo zusammen,

ich habe einmal eine frage

fange dieses jahr im Oktober mein Studium aller vorraussicht nach an. BWL.

da ich aber noch zusätzlich technisches wissen erlangen möchte wollte ich einmal rumfragen ob jmd. von euch eine fernhochschule kennt, die wie die HFH einen Bachelor of Engeneering im Sonderstudiengang "TEchnik" anbietet.

Jedoch als Voraussetzung kein abgeschlossenes sondern nur FH Reife oder so verlangt.

WiNG wäre auch nicht schlecht jedoch ist mir da zu wenig bWL drinnen und außerdem gibts des an meiner (Präsenz) Fh nicht. wäre dann höchstens irgendwo anders aber da ich berufstechnisch gebunden bin kommt das nicht in Frage.

muss nicht unbedingt ein Bachelor sein kann auch nur Hochschulzertifikate sein. Wichtig wäre dass es ein Fernstudium ist und höchstens 3 Jahre dauert.

weiß da jmd. was? hat da jmd. erfahrungen gemacht?

many thanks....

:):)

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ja, ich studiere im Sonderstudiengang. Was möchtest Du denn wissen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast Du ein abgeschlossenes Studium und danach den Studiengang angefangen?

Ist es auch möglich den Studiengang parallel zu einem Präsenzstudiengang zu belegen?

Gibst sonst noch Studiengänge oder Hochschulzertifikate die man parallel zu einem Präsenzstudium belegen kann? (sollten technisch sein ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ast Du ein abgeschlossenes Studium und danach den Studiengang angefangen

Ja. BWL. Leider ...

Ist es auch möglich den Studiengang parallel zu einem Präsenzstudiengang zu belegen?

Ich glaube nicht. Erstens ist ein abgeschlossenes Studium Voraussetzung und 2. ist es immer schwierig (oder unmöglich?), an 2 Hochschulen parallel zu studieren.

Gibst sonst noch Studiengänge oder Hochschulzertifikate die man parallel zu einem Präsenzstudium belegen kann? (sollten technisch sein )

So etwas wie den Sonderstudiengang gibt es meines Wissens nur einmal. Etwas ähnliches gibt es in Präsenzform an der FH Mannheim. Zertifikate könnten an diversen Hochschulen möglich sein, da kenne ich mich nicht aus. "Technisch" ist auch ein weites Feld.

Wenn Du technisch interessiert bist, studiere gleich Wirtschaftsingenieur wenn es irgendwie geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja. BWL. Leider ...

ja mach ich auch ab Okt. will aber net nur bwl weil da hat mer ja heutzutage kaum mehr eine chance (zumindest net so viel wenn man noch technische sachen dazu hat)

nja is auch so ich will erst mal gucken wie gut ich mit dem einen studium zurechtkomm... und würde des dann halt erst wenn ab 2. oder 3. semester machen. Doch geht gibt ja auch so Doppelstudium

geht schlecht fh nbg bietet des nicht an nur in Erl.-Nbg aber ich hab kein allgemeines Abi nur Fachabi...

aber danke!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doch geht gibt ja auch so Doppelstudium

Lies Dir mal das hier durch:

http://www.uni-muenchen.de/Studium/beratung/studienverlauf/doppelstud/index.html

oder auch das hier:

http://studium.hu-berlin.de/beratung/merk/doppel

Ich würde da dringend von abraten. Die meisten sind mit einem Studium schon überfordert.

geht schlecht fh nbg bietet des nicht an nur in Erl.-Nbg

Für den Lebenslauf ist es eh sehr wertvoll, den Heimatort mal zu verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den Lebenslauf ist es eh sehr wertvoll, den Heimatort mal zu verlassen.

kann ich schlecht > bin noch in ausbildung in nbg

mir reichert auch schon Hochschulzertifikate z.b. muss net unbedingt ein 2. Studium sein... dass man halt wenigstens noch Kenntnisse in anderem Bereich (z.b. Technisch) vorweisen kann und nicht nur einfaches BWL studium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das Argument mit der Ausbildung zieht doch dann nicht mehr wenn du dein Präsenzstudium beginnst, dann bist du doch fertig mit der Ausbildung und ortsungebunden, oder nicht?! Ich kann dir auch nur dringend dazu raten, dein Studienmöglichkeiten nicht vom Heimatort abhängig zu machen.

Also meiner Meinung nach wäre es in deinem Fall wesentlich sinnvoller gleich Wing zu studieren, als BWL und dann irgend(wasauchimmerfür)welche Hochschulzertifikate zu machen. Ein Parallelstudium halte ich ebenso für wenig sinnvoll, und wie Michael Knight schon erwähnt hat... für die Sonderstudiengänge wird eigentlich immer ein bereits abgeschlossenes Studium vorausgesetzt, es handelt sich um Aufbaustudiengänge und nicht um grundständige Studiengänge, deshalb ja auch die relativ kurze Dauer.

Gruß Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden