Simpson79

Mqs?!

22 Beiträge in diesem Thema

Kann mir evtl. jemand den Taylor´schen Grundsatz erklären (Michael? raffnixx)?

Irgendwie checke ich es anhand der Klausuren nicht (die typische Ankreuzfrage) und die Passage im SB gibt auch nicht genügend her?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

@MK:

habe leider schon am Sa. Klausur, weil ich ja am WB bzw. WI-Termin schreibe.

Hmm, ja ich weiß, dass sich die SBs geändert haben, aber ich kann nicht ohne alte Klausuren lernen :-(

M.E. haben sich die Aufgabentypen nur marginal geändert, sie wurden halt schwieriger, weil ein paar Tricks mehr als früher eingebaut wurden. Wieviel "neue" Klausuren gibt es denn schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt eine "neue" Klausur, wobei die auch nicht unbedingt dem neuen Stil entsprechen muss.

Ich denke die Aufgaben haben sich bisher deshalb nur wenig geändert, weil WI und WB (noch) am selben Tag geschrieben werden. Die Klausuren letztes Semester (081122) unterscheiden sich auch in nur einer Aufgabe.

Zum TB Termin hingegen kann das wieder ganz anders sein, weil hier nur die neuen SBe abgefragt werden.

D.h. wenn die HFH es so hält wie letztes Semester wird Deine Klausur wohl ähnlich den alten sein. Ich hingegen weiss gar nicht was mich erwartet. :-(


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt eine "neue" Klausur, wobei die auch nicht unbedingt dem neuen Stil entsprechen muss.

Ich denke die Aufgaben haben sich bisher deshalb nur wenig geändert, weil WI und WB (noch) am selben Tag geschrieben werden. Die Klausuren letztes Semester (081122) unterscheiden sich auch in nur einer Aufgabe.

WB & WI wird vermutlich eh wieder diesselbe Klausur sein, bis auf AUT war des nämlich immer so.

Zum TB Termin hingegen kann das wieder ganz anders sein, weil hier nur die neuen SBe abgefragt werden.

D.h. wenn die HFH es so hält wie letztes Semester wird Deine Klausur wohl ähnlich den alten sein. Ich hingegen weiss gar nicht was mich erwartet. :-(

haben sich denn bisher die Extra-TB-Klausuren von den WB/WI-Klausuren unterschieden??

Verstehst du den Taylor´schen Grundsatz bzw. die diesbzgl. MC-Klausurfragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
haben sich denn bisher die Extra-TB-Klausuren von den WB/WI-Klausuren unterschieden??

Ja! AUT war beispielsweise bei TB um Längen schwieriger. Kaum Wiederholungen und ziemlich schwierige Übertragungsfunktionen. WB/WI hingegen fast nur Wiederholung aus Altklausuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WB & WI wird vermutlich eh wieder diesselbe Klausur sein, bis auf AUT war des nämlich immer so.

haben sich denn bisher die Extra-TB-Klausuren von den WB/WI-Klausuren unterschieden??

Verstehst du den Taylor´schen Grundsatz bzw. die diesbzgl. MC-Klausurfragen?

Ich schreibe auch erst am 6.6. und bin bisher noch nicht auf diesen Grundsatz gestoßen. Sorry.

Ich denke auch, dass sich Deine Klausur maximal in einer Aufgabe von der WI Klausur unterscheiden wird. Ist ja am selben Termin und war letztes Jahr genauso. Für TBler gab es bisher noch keine Klausur. Deshalb kann es gut sein, dass sie hier etwas anderes fragen.


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe gerade, ich habe die Frage falsch verstanden. Aber Michael hat ja schon geantwortet.


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja! AUT war beispielsweise bei TB um Längen schwieriger. Kaum Wiederholungen und ziemlich schwierige Übertragungsfunktionen. WB/WI hingegen fast nur Wiederholung aus Altklausuren.

Unser Dozent meinte die TB-Klausur wäre Kinderfasching gewesen, wenn man die Hausarbeit schon gemacht hat.

Aber k.A. wir wissen ja alle wie es ist, die eigene Klausur ist grundsätzlich immer die Schwerste... ;-)))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sofern man sich bei der eigenen Lösung der HA sicher ist :-)

Die Korrektur habe ich bis heute noch nicht gesehen.


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden