bernd07

Wirtschaftsingenieur

8 Beiträge in diesem Thema

Abend,

so ich überlege seit langen wo ich denn mein Studium absolvieren möchte.

- Wilhelm Büchner Hochschule mit Schwerpunkt Logistik

- HFH mit Schwerpunkt auf Maschinenbau

- oder etwa and der Privaten FernFAchHochschule Sachsen mit Schwerpunkt auf Kommunikationsmedien

Kann jemand von Erfahrungen der einzelnen Hochschulen erzählen bzw. studiert vielleicht zufällig jemand gerade diesen Studiengang an einer der Hochschulen.

Danke

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Bernd,

Theodor Fontane würde wohl schreiben "das ist ein weites Feld" ...

Ehrlich gesagt würde ich an deiner Stelle erstmal abwägen, welche dieser Studienrichtungen dir mehr liegt. Der Sprung Logistik - Maschinenbau - Kommunikationsmedien erscheint mir doch recht groß.

Persönlich kann ich nur zum Wirtschaftsing. der HFH etwas sagen: ich bin in den letzten Zügen des 2. Semesters, und das Studium ist auf jeden Fall sein Geld werd. Ich bin mit Organisation, Dozenten, Studienbriefen etc. sehr zurfrieden.

Alles Gute für deine Entscheidung!

Motti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem schließe ich mich an! Das sind drei ziemlich verschiedene Richtungen und ich persönlich würde diese Entscheidung nicht in erster Linie von der Hochschule abhängig machen, sondern von den eigenen Interessen. Wenn der Studiengang gewählt ist, kann man sich nach der richtigen FH/Uni für besagten Studiengang informieren.

Wünsche viel Erfolg bei der Entscheidung!


Ab 01.07.09: Sonderstudiengang Technik SZ - HH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Du in den jeweiligen Unterforen die Studiengänge googelst wirst Du Beiträge ohne Ende finden. Das reicht um Dich einen halben Tag zu beschäftigen.

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja Merci,

hab mich das ganze WE damit beschäftigt.

gruß

Bernd07

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wohin geht die Tendenz?

Ich hoffe doch zur HFH!

hotknife


„Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter

oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen,

als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft

und dem Maß unserer Menschlichkeit.“

(Martin Luther King)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein nicht HFH.

Die Studieninhalte von HFH konnten mich nicht überzeugen.

Werde zu 95% bei WB im August beginnen.

Die Studieninhalte gefallen mir dort besser und es ist übersichtlicher strukturiert.

Abzuwarten bleibt natürlich die Realität, aber das kann keiner vorhersehen.

Der Studiengang zum WI bei WB gibt es ja leider erst seit 2008.

Gruß

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die WBH hat eine starke Ausrichtung auf Logistik. Wenn Dich das interessiert und Du in diesem Bereich arbeiten möchtest, ist ein Studium an der WBH sicher sehr sinnvoll. Solltest Du aber einen anderen Bereich anpeilen, dann wäre ich vorsichtig mit dieser deutlichen Spezialisierung. Denn anders als bei der HFH (dort ist der Schwerpunkt nur ein einziges Fach mit einer Prüfung) zieht sich das Thema Logistik bei der WBH durch das gesamte Studium.

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden