mrtom

Fragen zum MBI (Flexibilität, Prüfungsart)

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo alle,

ich möchte einen Master im Bereich Wirtschaftsinformatik absolvieren und dabei bin ich natürlich auch auf VaWi und MBI der VGU gestoßen.

Vielleicht als kleine Hintergrundinformation zu mir: Diplom-Betriebswirt (FH), mehrere Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich.

Da ich beruflich sehr eingespannt bin, suche ich ein sehr flexibles Programm, das wirklich von überall aus zu leisten ist (zur Zeit befinde ich mich in Südostasien). Ich denke, damit fällt das VaWi-Programm ja schon raus. (Was würde man denn machen, wenn man nach z.B. zwei Jahren VaWi beruflich ins Ausland geht?)

Also zum MBI:

- Wie genau muss ich mir hier die regelmäßige Arbeit bzw. die Prüfungen vorstellen. Ein Autor in diesem Forum sprach von wöchentlichen Aufgaben. Und auf der Website ist die Rede von Online-Zusammenarbeit in Teams.

Ersteres klingt sehr verschult. Was ist, wenn ich aus beruflichen Gründen in der einen Woche kaum Zeit habe, dafür in der nächsten Woche die doppelte Zeit aufbringen kann?

Wie ist eine Online-Zusammenarbeit zeittechnisch möglich, wenn die einen in Deutschland sitzen und ich z.B. in Asien. Oder muss ich mir das als asynchrone Kommunikation vorstellen?

Also: Ist der MBI ein Programm, bei dem man äusserst flexibel in seiner persönlichen Zeiteinteilung sein kann, oder muss ich mich hier an eine strenge Wochenplanung halten und zu festen Zeiten am Rechner verfügbar sein?

- Was ist denn das Minimum an Modulen, das man pro Semester belegen muss? In der SO ist als Beispiel 2 Module pro Semester = 9 Semester Regelstudienzeit genannt.

- Für den Worst Case: Behält man die Credits, die man in bereits absolvierten Modulen erzielt hat?

- Kennt noch jemand weitere Alternativprogramme? Ich habe natürlich auch die Programme der OU und aus Liverpool gesehen. Allerdings kommt man hier auch in preisliche Größenordnungen, die trotz des wahren Arguments, dass in die eigene Bildung zu investieren, sich immer auszahlt, erst einmal gestemmt werden müssen.

Ich hoffe, ein aktiver oder ehemaliger MBI-Teilnehmer kann mir hier ein wenig weiterhelfen.

Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich möchte gerne Wirtschaftsinformatik studieren. Kann mir jemand mit dem MBI weiterhelfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden