husam57

Notenblatt, Hauptpraktikum, Module vorziehen

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

habe heute zum erstenmal mein Notenblatt angeschaut,dazu meine Frage,

bei den Modulen, die ich angerechnet bekommen habe, steht das Kürzel "j*".

Das "j" bedeutet bestanden, was mir auch vom Sekretariat damals so mitgeteilt wurde, dass es nur als bestanden angerechnet wird und nicht mit ´ner Note.

Aber was meinen die mit dem Stern "*", Note aus Anrechnungsverfahren?? Was für ein Anrechnungsverfahren denn ??

Zweitens, wie funktioniert das mit dem Hauptpraktikum??? Ich weiss es ist noch zu früh darüber zu denken, aber kann ich von meiner jetztigen Tätigkeit im Vertrieb nichts angerechnet bekommen oder ???

Drittens, falls ich vorhabe ein Modul vorzuziehen, muss ich dann nur die Studienbriefe der Module vorbestellen und dann an der nächsten Prüfung anmelden??? Habe ich dass richtig verstanden?

Danke im Voraus

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Was für ein Anrechnungsverfahren denn ??

Na das, weswegen Du die Note anerkannt bekommen hast ;)

Ist die Leistung vergleichbar mit der HFH gibt es nur ein J, ist die Leistung identisch mit denen der HFH wird die Note übertragen und das ganze markiert.

Für das Hauptpraktikum musst Du zum Ende des Grundstudiums formlos eine Tätigkeitsbescheinigung über Sachbearbeitertätigkeiten im Zeitraum von 6 Monaten einreichen. Damit musst Du keinen Praktikumsbericht usw. anfertigen. Zusätzlich schreibst Du dann eine Projektarbeit. Beides miteinander ergibt dann die Credit Points für das Hauptpraktikum.

Anmelden kannst Du Dich zu jeder Prüfung - egal ob Du Studienbriefe bestellst. Du hast die Möglichkeit einzelne Studienbriefe für 6,50 EUR zu kaufen oder Du lässt Dich kostenlos komplett ein Semester hochstufen und bekommst dann automatisch das Päckchen des 2. Semesters.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na das, weswegen Du die Note anerkannt bekommen hast ;)

Ist die Leistung vergleichbar mit der HFH gibt es nur ein J, ist die Leistung identisch mit denen der HFH wird die Note übertragen und das ganze markiert.

Ja wie jetzt, kriege ich doch eine Note weil J* im Notenblatt steht und nicht nur J oder was???Was meinst du eigentlich mit markiert??

Für das Hauptpraktikum musst Du zum Ende des Grundstudiums formlos eine Tätigkeitsbescheinigung über Sachbearbeitertätigkeiten im Zeitraum von 6 Monaten einreichen. Damit musst Du keinen Praktikumsbericht usw. anfertigen. Zusätzlich schreibst Du dann eine Projektarbeit. Beides miteinander ergibt dann die Credit Points für das Hauptpraktikum.

Meinst du mit Projektarbeit eine Ausarbeitung über die Tätigkeit ???

Was mir zusätzlich noch auffiel, bei der schriflichen Bestätigung welche Fächer anerkannt werden, wurde mir bei Konstruktion nur die Sl und Pl angerechnet. Bevor ich mich angemeldet habe, haben sie mir gesagt ich krieg komplett die Konstruktion angerechnet, also mit der HA. Dann habe ich mein Notenblatt angeschaut und da steht plötzlich bei der HA auch bestanden??

Soll ich da nachfragen weshalb es nicht im Schrieb auch so steht oder einfach laufen lassen??

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meinst du mit Projektarbeit eine Ausarbeitung über die Tätigkeit ???

Nee, das ist eine wissenschaftliche Arbeit (Hausarbeit) über ein Projekt / Thema aus deinem beruflichen Umfeld.

LG

Dani


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das "j" bedeutet bestanden, was mir auch vom Sekretariat damals so mitgeteilt wurde, dass es nur als bestanden angerechnet wird und nicht mit ´ner Note.

Aber was meinen die mit dem Stern "*", Note aus Anrechnungsverfahren?? Was für ein Anrechnungsverfahren denn ??

Ich habe gerade gesehen, dass das bei mir auch so ist.

Bisher bin ich davon ausgegangen, dass das ohne Note angerechnet wird. Als ich wegen der Anrechnung angefragt habe, habe ich dazugeschrieben, dass ich es mir nur anerkennen lassen möchte, wenn es auch ohne Note möglich ist. Auch steht ja trotz "*j" keine Note im Notenblatt.

Aber stimmt, wenn mans sich genauer ansieht, könnte man meinen, dass sie trotzdem eine Note ins Zeugnis übernehmen!


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, die Noten werden da nicht übernommen. J steht für "bestanden" und "*" steht für "Note aus Anerkennungsverfahren" (diese Note kann entweder ein "J" oder eine Note von 1-4 sein). Du müsstest doch eine Bescheinigung vom Studiensekretariat bekommen haben. Bei mir steht da explizit unter Note "bestanden". Und da "bestanden" keine Note nach §5Abs.(3) ist wird die auch nicht übernommen.


______________________________________

fast fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ok, was meint Ihr aber dazu:

Ich zitier mich mal,

Was mir zusätzlich noch auffiel, bei der schriflichen Bestätigung welche Fächer anerkannt werden, wurde mir bei Konstruktion nur die Sl und Pl angerechnet. Bevor ich mich angemeldet habe, haben sie mir gesagt ich krieg komplett die Konstruktion angerechnet, also mit der HA. Dann habe ich mein Notenblatt angeschaut und da steht plötzlich bei der HA auch bestanden??

Soll ich da nachfragen weshalb es nicht im Schrieb auch so steht oder einfach laufen lassen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, denke ich auch, werde nichts unternehmen.

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dir ist die "nur" die SL und die PL angerechnet worden, mehr gibt es doch gar nicht wie Du im Studios siehst. Also hast Du alles angerechnet bekommen. Ist doch super. (die KÜ und die HA sind jeweils ein Teil der SL)

Aber die HA kannste ja nebenbei noch schreiben, macht Spaß ;-)

Ja ok, was meint Ihr aber dazu:

Ich zitier mich mal,

Was mir zusätzlich noch auffiel, bei der schriflichen Bestätigung welche Fächer anerkannt werden, wurde mir bei Konstruktion nur die Sl und Pl angerechnet. Bevor ich mich angemeldet habe, haben sie mir gesagt ich krieg komplett die Konstruktion angerechnet, also mit der HA. Dann habe ich mein Notenblatt angeschaut und da steht plötzlich bei der HA auch bestanden??

Soll ich da nachfragen weshalb es nicht im Schrieb auch so steht oder einfach laufen lassen??


---------------------------------------------------

HFH SZ Stuttgart - Sonderstudiengang Technik 4. Semester

Diplom-Kauffrau Universität Münster seit 2007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden