Wendy

Akkreditierung OU

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe schon eine Weile gesucht und nichts gefunden - kennt jemand von euch sämtliche Akkreditierungen von der OU (nicht von der Business School!)?

Und evt. einen kleinen "wichtigen", wenn nicht gar juristischen Text, der belegt, dass der OU-Bachelor mehr oder weniger gleichgestellt ist mit dem deutschen Bachelor einer x-beliebigen Präsenz-Uni?

Ob auf Deutsch oder Englisch ist ganz egal...

Viele Grüße

Wendy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Und evt. einen kleinen "wichtigen", wenn nicht gar juristischen Text, der belegt, dass der OU-Bachelor mehr oder weniger gleichgestellt ist mit dem deutschen Bachelor einer x-beliebigen Präsenz-Uni?

Die Studiengänge der OU (nicht der Business School) sind nicht akkreditiert - was auch für die Briten nicht notwendig ist.

Die Datenbank anabin gibt Auskunft, ob der Abschluss einer ausländischen Universität in Deutschland anerkannt werden kann. Leider ist alles andere eine Fall-zu-Fall-Entscheidung.

Kannst Du uns näheres zu den Begleitumständen sagen, weshalb Du nach einem solchen "Papier" suchst? Gerne auch per privater Nachricht. Ich habe mich mit anderen europäischen Studenten zusammengetan, im Hinblick auf Anerkennung der OU Abschlüsse und bin auch so recht aktiv.

Viele Grüße

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was auch für die Briten nicht notwendig ist.

Zumindest keine Akkreditierung durch irgendwelche Agenturen. Dort ist eine Akkreditierung durch Berufsverbände o.ä. ausschlaggebend, und die OU hat einige Studiengänge im Programm, die von den jeweiligen Berufsverbänden akkreditiert sind. Dazu gehört z.B. Psychologie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Studiengänge der OU (nicht der Business School) sind nicht akkreditiert - was auch für die Briten nicht notwendig ist.

Das verstehe ich nicht, warum das nicht notwendig ist. Der MBA hat doch auch unter anderem eine britische Akkreditierung?

Meinst Du damit, dass anders als in Deutschland keine Akkreditierung gefordert ist? - Aber wäre es dann nicht doch ein positives zusätzliches Qualitätsmerkmal? Oder sind solche Akkreditierungen in GB allgemein unüblich - kenne mich dort mit dem Hochschulsystem nicht wirklich gut aus.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib es Qualitätsunterschiede innerhalb der Studiengänge an der OU?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das verstehe ich nicht, warum das nicht notwendig ist. Der MBA hat doch auch unter anderem eine britische Akkreditierung?

Meinst Du damit, dass anders als in Deutschland keine Akkreditierung gefordert ist? - Aber wäre es dann nicht doch ein positives zusätzliches Qualitätsmerkmal? Oder sind solche Akkreditierungen in GB allgemein unüblich - kenne mich dort mit dem Hochschulsystem nicht wirklich gut aus.

Viele Grüße

Markus

Ausserhalb des MBA-Bereichs sind Akkreditierungen hier in der Tat vollkommen unueblich. Sie sind rechtlich nicht noetig und auch nicht ueblich (von den genannten Berufsverbaenden mal abgesehen, das hat aber einen anderen Charakter als die MBA-Akkreditierungen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ausserhalb des MBA-Bereichs sind Akkreditierungen hier in der Tat vollkommen unueblich. Sie sind rechtlich nicht noetig und auch nicht ueblich (von den genannten Berufsverbaenden mal abgesehen, das hat aber einen anderen Charakter als die MBA-Akkreditierungen).

Hallo,

ganz einfache Gegenfrage, welche Akkreditierung hat die Universität Wien, welche die technische Universität Wien.

Antwort : keine, brauchen Sie auch nicht, da alle beide staatliche Universitäten sind, irgendwann vor einigen hundert (Univ.Wien 650 Jahre, TU-Wien 150 Jahre) Jahren gegründet wurden. Und keiner würde die Universität Wien anzweifeln oder ?

Und nun zurück zur OU, die OU hat bis auf die business school keine Akkreditierung, diese "business schoolakkreditierungen" sind lediglich Qualitätsmerkmale. Die Wirtschaftsuniversität Wien, eine staatlich Universität hat ebenfalls diese Akkreditierung (EQUIS), würde Sie aber ebenfalls nicht benötigen, da ja der Staat diese Universität gegründet hat und Ihr das Recht verliehen hat akademische Grade zu verleihen. Genau so verhält es sich mit der OU, diese wurde mittels "royal charter" in den 70er Jahren gegründet.

Conclusio: Akkreditierung ist nett aber bei staatlichen oder staatsnahen Universitäten nicht notwendig.

lg

Christopher


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Conclusio: Akkreditierung ist nett aber bei staatlichen oder staatsnahen Universitäten nicht notwendig.

Und was machst Du mit dieser Conclusio im Bezug auf deutsche staatliche und staatsnahe Hochschulen? ;-)

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und was machst Du mit dieser Conclusio im Bezug auf deutsche staatliche und staatsnahe Hochschulen? ;-)

Viele Grüße

Markus

Ja,

Du hast recht, da ja das deutsche Hochschulrecht ein Landesrecht ist und nicht wie bei uns Bundesrecht.

Sorry habe ich vergessen.

Wobei eine Frage stellt sich, wie siehts mit alten ehrwürdigen Universitäten aus, z.B. Universität Berlin, München, etc. ? Wurden die Nachakkreditiert ?

Wobei Privatuniversitäten, wie die UMIT auch bei uns akkreditiert werden, allerdings von einer staatlichen Stelle.

lG

Christopher


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wobei eine Frage stellt sich, wie siehts mit alten ehrwürdigen Universitäten aus, z.B. Universität Berlin, München, etc. ? Wurden die Nachakkreditiert ?

Es gibt in Deutschland keine Akkreditierungen von Hochschulen, sondern von Studiengaengen. Und diese ist an allen Hochschulen noetig. Private Hochschulen werden staatlich anerkannt, das koennte man Akkreditierung nennen, heisst aber nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden