LaFleur

Wie lernt ihr und wie zeitintensiv sind die Hefte?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe mich vorgestern zum Abiturkurs angemeldet.

wahrscheinlich ist es Quatsch sich schon vor dem Eintreffen des Starpakets und ohne, dass man in ein Heft geschaut habe sich schon solche Gedanken zu machen. Aber ich kann nicht anders.

Also mich würde interessieren wie ihr lernt. Lernt ihr jeden Tag/Woche mehrere Fächer (so wie in der Schule) oder zieht ihr ein Thema von einem Fach komplett an einem Zug durch und wechselt dann erst zum nächsten Fach? Ich stelle es mir für mich besser vor, dass ich komplett ein Heft von einem Fach durcharbeite die Einsendeaufgabe dazu mache und mich dann an ein anderes Fach wage. Und das natürlich immer im Wechsel. So Fächer wie Mathe wo der Stoff aufeinander aufbaut würde ich dann immer am Ball bleiben, damit ich in der Zwischenzeit wo ich die anderen Fächer bearbeite nicht zu viel vergesse.

Und dann würde ich von Zeit zu Zeit die alten Hefte nochmal überfliegen, Sachen die ich nicht mehr weiß nochmal intensiver lernen und ein paar Aufgaben dazu machen.

Und wie Zeitintensiv ist so ein Heft? Also wieviele Stunden braucht man um ein Heft durchzuarbeiten (durchzuarbeiten nicht zu überfliegen Wink ) und die EAs zu machen? Ist es utopisch zu denken man würde 2-3 Hefte und EAs in der Woche schaffen (wenn man wirklich auch nur die beiden Fächer bearbeitet)?

Liebe Grüße LaFleur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

also ich wünsche Dir schon mal alles Gute für den Start. Ich war auch tierisch aufgeregt.

Also ich hab den 2. Einstieg also kenn ich den Umfang der Hefte die du bearbeiten musst nicht. Aber ich kann dir schonmal sagen, ohne eigenen Recherchen wirds kaum gehen. Die Hefte sind da leider sehr unterschiedlich. Es gibt Hefte die haben nur ein paar Seiten die anderen über 50 und das nächste besteht aus 2 Heften.

Ich bearbeite eigentlich zum Großteil auch ein Heft nach dem anderen. Ausser momentan bei Mathe, das hatte ich schon angefangen da hab ich noch Bio gemacht. Wenn man mal irgendwo nicht weiter kommt kann es schon hilfreich sein wenn man dann noch ein zweites Heft hat das besser klappt. Wenn du das aber eben so machst, dann musst du echt aufpassen, dass du deine "Hassfächer" nicht zu lang aufschiebst. So würde es mir gehen mit Mathe. Ich denke am Anfang wirst du eh erstmal ausprobieren wie und wann du am besten lernst. Ich bin auch immernoch am rumprobieren.

Wie Zeitintensiv ein Heft ist, hängt davon ab wie gut du daraus lernen kannst. Es gab/gibt Hefte bei denen geht das alles schnell, die sind gut erklärt und man hat sie zügig durch. Andere ziehen sich dann wie Kaugummi weil du viel nachschlagen musst oder es einfach nicht verstehst. Aber dafür gibts ja dann noch das Forum.

Es gibt durchaus Leute, die 2-3 Hefte evtl. auch mit EA pro Wochen schaffen. Ich gehör da allerdings nicht dazu und frag mich dann auch immer wie die das machen. Aber das wirst du ja sehen, das gute ist ja, dass du erstmal verschiedenes ausprobieren kannst. Die Zeit zum umschauen und eingewöhnen kannst du dir ruhig gönnen und solltest du auch.


Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten die in uns liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Colibri,

danke schön für deine Antwort.

Wie lange bist du denn schon dabei? Wie weit bist du? Bist du noch "in der Zeit"?

Welche Fächer hast du belegt?

Sorry für die vielen Fragen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab letztes Jahr im November angefangen mit dem 2. Einstieg. Nein im Zeitplan bin ich schon ne weile nicht mehr. Am Anfang so die ersten 2 - 3 Monate war ich noch drin, aber es kam einfach immer wieder doch was dazwischen und es ging wieder ein Tag verloren. Aber find ich jetzt nicht soooo schlimm. Deswegen mach ich ja einen Fernkurs.

Meine Fächer bisher sind Mathe, Deutsch, Englisch, Spanisch, Geographie, Geschichte, Biologie und Chemie. Physik und Soku lass ich mal aussen vor. Reli kommt ja beim 2. Einstieg erst später dazu das könnte also noch getauscht werden, aber für die Entscheidung hab ich noch einiges an Zeit.


Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten die in uns liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden