Lili20

Fernstudium internationale BWL, aber im Ausland lebend?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe mich gerade neu angemeldet und habe mich auch schon ein wenig umgesehen.

Nun muss ich euch gleich ein paar Fragen stellen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich werde bald für ein Jahr ins nicht europäische Ausland zu meinen Verwandten fliegen.

Nun habe ich schon ein Jahr nach meinem Abitur vergeudet,so dass ich nicht noch ein Jahr warten möchte.

Nun reizt mich ein Studium international Bwl und ich wollte mal fragen,ob dies als Ferstudium angeboten wird.Werde aber auch keine Möglichkeit haben,nach Deutschland einzureisen und könnte dadurch zur Präzenspflicht nicht anwesend sein.

Bietet dies eine Fernuni an?

Auch wollte ich wissen,ob ich das Studium irgendwann an einer Universität in Deutschland weiterführen kann?

Geplant ist ja auch erstmal nur ein Jahr bei meinen Verwandten,weswegen ich mich nicht dort an eine Universität einschreiben möchte und ich nicht weis,ob ich mein Studium in Deutschland weiterführen kann..

Konkret:

Wird dieser Studiengang angeboten?

Kann ich diesen Studiengang auch ohne Präzenspflicht studieren?

Wird mir das eine Jahr bei einem Fernstudium an einer Universität angerechnet?

Ich weis,viele Fragen,aber ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen..

Danke schon mal im voraus

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Lili20,

teilweise besteht die Möglichkeit, zumindest auch Prüfungen im Ausland ablegen zu können.

Erst ein Jahr per Fernstudium zu studieren und dann an eine Präsenzuni zu wechseln, davon rate ich eher ab. Für die Anerkennung von Leistungen gelten die gleichen Regeln wie beim Wechsel zwischen zwei Präsenzhochschulen.

Für viele Fernstudiengänge wird auch erste Berufserfahrung als Zugangsvoraussetzung gefordert, auch darauf solltest Du bei den einzelnen Angeboten achten.

Viele Grüße

Markus

bearbeitet von Markus Jung
Ungültigen Link entfernt

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dankeschön für die schnelle Antwort und den Link.

Bin die jetzt mal durchgegangen und habe auch ein paar Universitäten mal angeschrieben.

Nun hätte ich nochmal eine Frage.

Also wäre es nicht so gut,nach einem Jahr auf eine Universität zu wechseln?

Man muss also das erste Jahr sehr gut abschliessen an der Fernuni?

Oder wie ist das gemeint?

Dankeschön nochmal..

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sinnvoll ist es eine Fernhochschule auszusuchen und das Curriculum mit der Hochschule abzustimmen bei der Du dann weiter studieren möchtest.

So kannst Du eventuell die Module belegen die problemlos anerkannt werden, wenn Du einfach drauf los studierst kann es sein das Du 1 Jahr und das Geld dafür in den Sand setzt wenn Deine Wunschhochschule das ganze nicht anerkennt.

Hochschulen erkennen Leistungen untereinander nur an, wenn diese vergleichbar sind - und diese Vergleichbarkeit ist leider nicht immer so einfach nachzuweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden