BeccyDawn

Aktuelle Infos zu llb- online

8 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

bin neu hier und versuche seit Stunden verzweifelt mir alle Infos zusammen zu suchen ohne auf die Info- materialien der HS zu warten.

Die letzte Beiträge zum Thema sind leider ziemlich veraltet und auch in den Blogs habe ich nicht viel gefunden.

Ok viele Fragen:

1. Auf der HP steht, dass das nächste Semster zum 1. September startet, einen Link zum Anmelden gibt es nicht. Weiß jemand ob es schon zu spät ist?

2. In den älteren Forenbeiträgen wurde ja ziemlich viel von Problemen beim Bereitstellen der Vorlesungen ect. berichtet, hat sich das inzwischen gebessert?

3. Wie siehts aus mit den Partnerstandorten für Klausuren ect. ? Auf der HP heisst es zwar, dass es 9 gibt, aber bei den jeweiligen Standorten habe ich den LLB nicht gefunden, und nach Wismar zu fahren ist für mich recht heftig, da ich aus dem tiefen Süden komme.

Ich glaube das war's erstmal und hoffe auf viele Antworten. Bis zum 1.09. ist's ja nicht mehr allzu lange hin ;-)

Liebe Grüße,

Beccy

4. Und ist der Studiengang mittlerweile akkreditiert?

bearbeitet von BeccyDawn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Beccy,

eine Anmeldung zum 1. September ist noch möglich. Du kannst einfach bei der Studienberatung anrufen und dir die entsprechenden Unterlagen zuschicken lassen.

Die Probleme mit dem Bereitstellen der Vorlesungen bestehen eigentlich noch immer. Dies betrifft allerdings vornehmlich die Teilnehmer, die - gemessen am Durchschnitt - sehr viel Zeit aufbringen können/wollen. Ab Herbst soll es aber möglich sein auch schneller voran zu gehen, da dann die aktuell starre Einteilung in Semester wegfallen soll. Aber Versprechungen gab es viele im letzten Jahr ;)

Aktuell ist der Studiengang noch immer nicht akkreditiert. Das Verfahren läuft noch.... Bürokratie halt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Im wievielten Semster bist Du denn und wie läufts bisher?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Beccy,

wie ich schon an anderer Stelle sagte: Ich antworte immer, aber heute sogar mal zeitnah *lach*

Ich bin offiziell im 2. Semester. Da ich von Beginn an dabei bin kämpfe ich mit Problemen, die bei denen nachfolgenden Semestern eigentlich nicht mehr - oder zumindest - in geringerem Maße vorhanden sein werden.

Vom Stoff her bin ich eigentlich zufrieden. Die Vorlesungen sind zwar sehr oberflächlich gehalten - Sekundärliteratur ist auf jeden Fall sinnvoll - aber dafür ist alles sehr leicht verständlich. Außerdem ist der Aufwand wirklich sehr überschaubar. Zumindest im 1. Semester.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wie ist das mit den Klausuren abgelaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Klausuren des ersten Semesters wurden in den Modulen "Grundlagen des Rechts", "Methodenlehre" und "Klausurenkurs 1" durch Einsendearbeiten ersetzt.

In "Volkswirtschaftslehre für Wirtschaftsjuristen" steht die Klausur noch aus, da das Modul aktuell um einen betriebswirtschaftlichen Teil erweitert wird.

Die Einsendearbeiten wurden im Online-Werkzeug TakeLaw vorbereitet - so wie du es vielleicht aus dem Schnupperstudium kennst - und wurden dann in juristischer Prosa verfasst. In den juristischen Modulen möchte man ggf. diese Art von Klausuren beibehalten, da sie eine gewissen Tradition besitzen.

Wie die anderen Klausuren aussehen werden, steht allerdings noch in den Sternen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hast du schon die Ergebnisse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Ergebnisse der Einsendearbeiten waren bereits ca. 2 - 3 Wochen nach dem jeweiligen Einsendeschluss einsehbar. Aktuell läuft aber noch eine Wiederholungsphase für die Teilnehmer, die bislang nicht teilgenommen haben oder unzufrieden mit ihren Ergebnissen waren.

Und eine kleine Übersicht von mir noch dazu: Von ca. 230 Teilnehmern haben ca. 45 - 50 Teilnehmer an den Einsendearbeiten teilgenommen. Die Ergebnisse liegen alle samt im Bereich 1,0 - 3,0 wobei ca. die Hälfte aller Arbeiten im Bereich 1,x liegt.

Das System funktioniert also durchaus recht gut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden