Miriam V

KFZ-Techniker Weiterbildung, etwas mit Motoren

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr Lieben!

Mein Freund ist jetzt 29 Jahre und KFZ-Techniker.

Er hat sich nun dazu entschlossen, sich weiterzubilden.

Interesse liegt hauptsächlich bei Motoren.

Welchen Studiengang könntet ihr empfehlen?

Er wird ein Fernstudium neben seinem 9stündigen Beruf als KFZ-Techniker machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bezieht sich Mechatronik nur auf Motoren oder auch andere Gebiete?

Wie lange geht das Studium?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt kein akademisches Studium, dass sich nur mit Motoren beschäftigt. Selbst in einem Fahrzeugtechnik-Studium ist dies nicht der Fall. Das wäre auch nur sehr begrenzt sinnvoll. Mechatronik ist übrigens ein riesiges Gebiet: http://de.wikipedia.org/wiki/Mechatronik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok also Mechatronik klingt ja schon mal gut.

Ich muss meine Frage anders formulieren.

Momentan hat er ziemlich viel mit Kunden zu tun usw.

KFZ-Techniker eben. Er will auch nicht mehr unbedingt dort arbeiten, wo er jetzt ist.

Er hat ziemlich viel auf dem Kasten und da ist es sehr schade, dass er nur so wenig Geld bekommt, wenn er viel mehr bekommen könnte.

Meine Frage ist eigentlich, was für Jobs man letztendlich nach dem Studium machen kann.

Kann man dann auch mehr oder weniger selbstständig arbeiten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden