Reckrem

Zeitaufwand - Bitte helft mir!

5 Beiträge in diesem Thema

Hi,

bin wahrscheinlich einer von etlichen der es fragt, aber ich muss da irgendwelche Infos haben!

Ich mache gerade eine Ausbildung zum Industriekaufmann, will aber auch studieren... Nur bin leider schon 23 und erst im 2. Lehrjahr...

Kennt ja die üblichen Probleme, ich spiele ziemlich erfolgreich Fussball (jedoch nicht so erfolgreich um davon später leben zu können ;-) ) hab ne Freundin usw... Ist das zeitlich hinzubekommen???

Fusball würde ich natürlich reduzieren ! Erhalte dann auch Unterstützung aus der Firma, so dass ich an 2 Tagen nach der Berufsschule um 13:30 frei habe...!

Was investiert ihr so an Zeit? Wie kommt ihr mit dem Stoff bzw. dem Aufwand klar??? Die Berufsschule belastet mich jetzt kaum muss ich dazu sagen !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Reckrem,

was für ein Fernstudium und bei welchem Anbieter möchtest Du denn machen?

Ganz pauschal kann man sagen, dass im Durchschnitt für ein akademisches Fernstudium 15-20 Stunden pro Woche zu investieren sind und für einen weiterbildenden Fernkurs 10-15 Stunden.

Gehe Deinen Wochenplan durch und überlege, wo Du wie viel Zeit investieren kannst. Wenn Du zwei komplette Nachmittage frei hast, ist das natürlich schonmal nicht schlecht. Haben viele andere berufsbegleitende Studierende nicht.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reckrem, ich denke auch, dass das machbar ist. 2 freie Nachmittage, keine Kinder - das wäre für die meisten Fernstudenten Luxus.

Aber wie Markus schon schreibt, der Aufwand schwankt erheblich. Je nach Vorwissen Kurs oder akad. Studium können da ganz andere Zeiten rauskommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst hier im Forum oben im Suchfeld auch nach "Zeitaufwand" suchen, dort findest du ziemlich viel Feedback von verschiedenen Studenten.

Ist es ein akademisches Fernstudium kannst du von den genannten ca. 15 Std. kontinuierlich ausgehen, das schwankt entsprechend ob du gut bist (2-3 Std. nach unten) oder wenn du mehr Arbeit braucht (ca. 2-5 Std. nach oben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will an der Euro-Fh meinen Bachelor of Arts machen...!

Ich sage jetzt schoneinmal vielen Dank für das Feedback! Hat mir schon ziemlich weitergeholfen :-) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden