xian

WiWi FU Hagen vs. BWL Diploma FH Hessen

40 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

zunächst mal vielen Dank an dieses tolle Forum. Für mich die mit Abstand beste Infoquelle zu dem Thema und zurzeit fester Bestandteil meiner täglichen Lektüre. Macht weiter so.

Kurz zu mir: 30 Jahre, verh., 2 Kinder (2 + 5), allg. Abitur, Alleinverdiener als Mediengestalter, 6 Jahre Berufserfahrung, habe nun nach sehr gründlichen Überlegungen die Entscheidung getroffen BWL (Bachelor) zu studieren.

Nach Studium der Unterlagen von ca. 20 Institutionen, einigen Telefonaten/E-Mails und einem Besuch der Diploma in Mannheim haben sich für mich 2 Kandidaten herauskristallisiert: Diploma und FU Hagen.

Die entsprechenden Threads (insbesondere diesen) zu beiden Anbietern und dem Studiengang habe ich (so denke ich) gelesen.

Trotzdem fällt mir die Entscheidung verdammt schwer.

Was mir wichtig ist:

  • niedrige Kosten (FUH 2:0 Dipl)
  • Präsenz-Phasen in der Nähe (FUH 2:1 Dipl)
  • tendenziell eher Praxisbezug, als wissenschaftliche Ausrichtung, jedoch auch wirklich nur tendenziell (FUH 2:2 Dipl)
  • Kontakt zu Mitstreitern (FUH 2:3 Dipl)
  • möglichst "hochwertiger" Abschluss, ihr wisst schon, was ich meine (FUH 3:3 Dipl)
  • gutes Material (Beide versenden keine Schnupperhefte, oder? Oder gibt es vielleicht irgendwo ein paar Screenshots über die Online-Lernmittel?)
  • Diploma geht schneller (7 vs. 9 Sem.), aber ich weiß gar nicht, ob das für mich und mein Lerntempo auch gut ist

Was mir noch helfen würde:

  • einige kurze Meinungen zur Qualität der Offline- und Online-Lernmaterialien
  • ist der Abstand zwischen Diploma (eher Praxisbezug) und FUH (eher wissenschaftlicher Ansatz) wirklich so gravierend?
  • Wieviel Geld steckt Ihr noch in Zusatzliteratur?
  • Wie "einsam" ist man wirklich bei der FUH? :) Oder vielmehr: vermisst ihr den vermutlich eher geringeren Kontakt zu anderen?

Schade, dass dieses Notensystem so jung ist. Könnte man das für die Diploma und FU Hagen mir zuliebe nicht forcieren :) Wäre vielleicht das Zünglein an der Waage für mich.

Danke und Gruß,

Xian

P.S.: Ist es gestattet, im Diploma-Bereich auf diesen Thread hinzuweisen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Xian,

willkommen hier bei Fernstudium-Infos.de. Mir gefällt Dein Beitrag, weil Du Dich schon intensiv informiert und beschäftigt hast.

Für die FernUni Hagen werde ich heute das Notensystem einführen, die Diploma folgt auch bald. Allerdings wird es eine Weile dauern, bis eine wirklich aussagefähige Anzahl an Stimmen zusammen gekommen ist.

Konntest Du bei der Diploma keine "Schnupperhefte" einsehen. Evtl. besteht diese Möglichkeit auch im Studienzentrum der FernUni Hagen, vielleicht gibt es auch Leseproben als PDF? - Ist mir nicht bekannt, aber hier lohnt es sich ggf. nochmal bei der Studienberatung nachzufragen (bitte dann auch eine Info hier posten, ist sicher auch für andere interessant).

Ich denke übrigens, dass Du auch bei der FernUni Hagen viele Kontakte zu Mitstudierenden aufbauen kannst, auch wenn Du da ggf. mehr Eigeninitiative entwickeln musst. Alleine schon durch die Masse an Studierenden.

Gerade für die Kontaktsuche hilft ggf. auch dieses Forum:

http://www.studienservice.de/

Dort werden auch viele inhaltliche Diskussionen geführt.

P.S.: Ist es gestattet, im Diploma-Bereich auf diesen Thread hinzuweisen?

Ja, Verweis kannst Du gerne setzen. Aber bitte nur mit Link und nicht den Text doppelt einstellen.

Soweit ein paar erste Gedanken von mir...

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konntest Du bei der Diploma keine "Schnupperhefte" einsehen. Evtl. besteht diese Möglichkeit auch im Studienzentrum der FernUni Hagen, vielleicht gibt es auch Leseproben als PDF? - Ist mir nicht bekannt, aber hier lohnt es sich ggf. nochmal bei der Studienberatung nachzufragen (bitte dann auch eine Info hier posten, ist sicher auch für andere interessant).

Doch, konnte bei der Diploma kurz drüber schauen, aber nicht richtig lesen (hatte auch selbst nicht so viel Zeit). Ja, als PDF wäre so etwas prima. Von der FUH habe ich PDFs zu Informatik gefunden.

Gerade für die Kontaktsuche hilft ggf. auch dieses Forum: http://www.studienservice.de/

OK, kontaktscheu bin ich nicht :). Guter Link.

Danke Markus,

Xian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[*]Kontakt zu Mitstreitern (FUH 2:3 Dipl)

Ich kenne die Verhältnisse an der Diploma nicht, aber gerade bei den Wiwis sind die Kontaktmöglichkeiten an der FeU, schon aufgrund der Studentenzahl, eigentlich ziemlich gut. In Fächern, wo es nur wenige Studenten gibt, wird das natürlich entpsrechend schwieriger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusatzliteratur kann man sich aus jeder Unibibliothek besorgen, der Studienausweis der Fernuni wird bei vielen anerkannt.

Es gibt auch freiwillige Mentorenveranstaltungen an den entsprechenden Studienzentren, da kann man sogar persönliche Kontakte schließen.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht, ob ich neben Arbeit, Familie und Fernstudium noch die nötige Motivation und Zeit habe FUH-Kollegen zu treffen. Kann mich da nur ganz schwer selbst einschätzen. Wie ist das bei euch? Bekommt ihr das gut hin?

Das ist eben das schöne, dass ich bei der Diploma durch die samstäglichen Präsenzveranstaltungen nahezu "gezwungen" werde, mich mit anderen zu messen und auszutauschen. Ein fester, unverrückbarer Termin sozusagen. Aber ob der 3- bis 4-fache Preis das Wert ist?!

Danke für euren Input bis hierher. Bin jetzt erst Mal 2 Wochen offline. Und freue mich dann auf neuen Input :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, hatte irgendwie gehofft, dass mir im Urlaub die Erleuchtung kommt und ich mich für einen der beiden Kandidaten entscheiden kann. Pustekuchen. Ich bin so was von unentschieden.

Gibt es hier Leute, die in Mannheim studieren (insbesondere BWL) und etwas zu den dortigen Gegebenheiten sagen können? Mit einem Dozenten hatte ich bereits das Vergnügen und der kam mir recht nett und kompetent vor. Ist das mit allen so? *Über das ein oder anderen Diploma-Zentrum habe ich vereinzelt recht negative Dinge gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo xian,

ich studiere in Mannheim (Diploma) und bin im Großen und Ganzen zufrieden. Allerdings studiere ich nicht WiWi. Ich kann dir zu dem Studienzentrum aber sagen, dass alles sehr gut organisiert ist und ich mich gut aufgehoben fühle. Es gibt mittlerweile diesen Thread.

LG Tinka


B.Sc. Psychologie, FernUni Hagen (ab WS 2011/2012)

Diplom Ergotherapeutin (FH), DIPLOMA Hochschule (2011)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tinka: danke für die Infos.

Habe noch eine Frage: ich würde unbedingt noch gerne in die in die Studienhefte, als auch in die Online-Angebote (z.B. Moodle) der FuH und Diploma schnuppern.

Hat dazu jemand PDFs, Screenshots oder gar Infos zu einem Gast-Account oder ähnlichem, die er mir zur Verfügung stellen könnte? Gerade bei den Online-Zugängen kann ich mir recht schwer vorstellen, was mich da erwartet.

Ich glaube, dass würde mir helfen, meine Entscheidung endgültig zu fällen und die Antwort nicht hier zu suchen: http://www.welde.de/r05/wi_vision.htm.

Besten Dank,

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christian,

einen Online-Zugang zur Groupware erhält man bei DIPLOMA erst nach der Immatrikulation. Accounts für Gäste gibt es nicht und ich bezweifle, dass dir jemand seinen Account gibt. Ich kann dir aber sagen was die Groupware in etwa enthält:

:) Forum für sämtliche Fachbereiche und Standorte, inkl. der Möglichkeit Nachrichten zu versenden.

:) Plattform für Mitteilungen der Hochschule. Hier erscheinen außerdem die Vorlesungstermine und man kann sich Formulare downloaden.

:) Anmeldung zu Prüfungen.

Die Groupware bzw. das Forum ist verbesserungswürdig, aber absolut ausreichend. Ich nutze die Groupware eigentlich nur um die Mitteilungen der Hochschulleitung zu lesen und um mich für Prüfungen anzumelden. Die meisten meiner Anliegen kann ich vor Ort im Studienzentrum klären.

Ob es möglich ist vorab in die Skripte zu schauen weiß ich nicht. Ich habe meine ersten Skripte vor Semesterbeginn erhalten und bekomme vor jedem Semester ein Päckchen geschickt. Heute kam mein Päckchen für das 9. Semester :D

Was du bei DIPLOMA aber mit Sicherheit machen kannst ist eine Hospitation! Rufe doch mal im Studienzentrum an, mache was aus und schau' dir an einem Samstag die FH an. Dann kannst du dir ein gutes Bild machen. Wenn du im Kurs WiWi mal für ein paar Stunden dabei bist und Studenten kennen lernst, dann kannst du bestimmt mal einen Blick in die Skripte werfen und nach Erfahrungen fragen.

LG und viel Erfolg bei deiner Entscheidung!

Tinka


B.Sc. Psychologie, FernUni Hagen (ab WS 2011/2012)

Diplom Ergotherapeutin (FH), DIPLOMA Hochschule (2011)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden