Ceyenne

Quereinsteig in die Touristik

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin seit 5 Jahren bei einer Softwarefirma tätig (Vertrieb/indirekter Vertrieb). Da meine Zukunftsaussichten in der Firma nicht so rosig ist möchte ich mich umorientieren.

Mein Werdegang:

- mittlere Reife

- Ausbildung Bürokauffrau (Handel)

- Vertriebsinnendienst (Kaltakquise) 6 Monate

- Software/DL Vertrieb 4 Jahre

- (parallel Weiterbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin English)

- spanish (VHS) Grundkenntnisse

- indirekter Vertrieb 2 Jahre

Nun möchte ich gerne im Touristikbranche fuss fassen. Hat von euch einer bereits Erfahrung in der Touristikbranche?

Mein momentaner Plan um dahin zu gelangen wäre folgender:

- Fachhochschulreife (Schule oder Fernstudium)

- Euro-Betriebswirtin inkl. spanisch

danach Spezialisierung auf Touristik...

Fallen euch noch andere Wege ein? :confused:

Würde mich über Antworten freuen.

Gruß, Cey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Cey,

seit längerer Zeit beschäftige ich mich auch mit der Frage, wie ich mich beruflich und auch persönlich weiterbilden und -entwickeln kann. So habe ich mich auf die Suche nach einem Unternehmen gemacht, das berufsbegleitende Weiterbildungen anbietet und mir als Quereinsteiger das nötige Wissen vermittelt, um erfolgreich in die Tourismusbranche einzusteigen.

Bei meiner Suche bin ich auf das IST-Studieninstitut aus Düsseldorf aufmerksam geworden und habe mich auf der Internetseite www.ist.de erkundigt, welche Möglichkeiten für mich als Quereinsteiger bestehen. Das IST bietet besonders für die Tourismusbranche interessante Weiterbildungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. So habe ich mir Informationsmaterial zukommen lassen zu den Weiterbildungen „Tourismusmanagement“, „Tourismusmarketing“ und „Sporttourismus-Management“. Diese dauern 18 bzw. 19 Monate und durch den Fernunterricht bleibe ich zeit- und ortsunabhängig und kann meiner beruflichen Tätigkeit ganz normal nachgehen. Die Weiterbildungen bestehen aus Studienheften und begleitenden Seminaren, die in Düsseldorf stattfinden.

Ich werde mich in den nächsten Tagen zur Weiterbildung „Tourismusmarketing“ anmelden. Wie ich auf der Internetseite des IST erfahren habe, erhalten alle, die sich im September für den Oktober-Start anmelden, zum 20-jährigen Jubiläum einen Rabatt von 20 % auf die Studiengebühren dieser Weiterbildung.

Ich hoffe, ich konnte dir bei deiner Suche nach Möglichkeiten zum Einstieg in die Tourismusbranche weiterhelfen und wünsche dir viel Glück und viel Erfolg.

Viele Grüße aus Düsseldorf,

der Fuchs :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Fuchs,

ja ich habe mich auch schon bei IST informiert. Mich würde nur gerne interessieren, wie groß die Chancen sind, danach auch was im Touristikbereich zu finden.

Momentan bin ich grad am überlegen ob ich nicht erst mal für ein paar Monate ins Ausland soll um ein bisschen Auslandserfahrung zu sammeln.

@Fuchs: kannst ja zwischendurch mal schreiben, welche Erfahrung du bei/mit IST gemacht hast.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden