6 Beiträge in diesem Thema

Ich habe vor einigen Jahren eine Ausbildung zur Erziherin gemacht. Leider habe ich im Anerkennungsjahr nichts gefunden und habe nach langem suchen die Hoffnung aufgegeben. Nun arbeite ich in einem ganz anderen Bereich. Voll zufrieden bin ich aber nicht. Deshalb überlege ich schon länger wieder in den sozialen Bereich zurückzukehren. Berufserfahrung habe ich eine ganze Menge. Bin zwar gerade erst 25, habe aber viele Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten ausgeübt. Meine Frage nun: könnte ich ein Ferstudium machen ohne ABI?

Ich hoffe das mir jemand helfen kann!

bearbeitet von YaMe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo und willkommen im Forum! :)

Es würde helfen, wenn Du uns Deinen Studienwunsch - sprich das Studienfach, das Dich interessieren würde, mitteilen würdest. Eine reichhaltige Auswahl an Studiengängen findest Du hier und eine Auswahl an Fernlehrgängen findest Du hier.

Viele Grüße

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
könnte ich ein Ferstudium machen ohne ABI?

Kurze Antwort: Grundsätzlich ja.

Der Weg geht so: Du suchst Dir hier im Forum einen passenden Studiengang raus. Konkret da: Alle Fernstudiengänge von A-Z.

Dann gehst Du auf den Link der Uni/Hochschule und guckst dort nach den Bedingungen für ein Studium ohne Abi. Die Bedingungen unterscheiden sich je nach Bundesland.

Wobei das Bundesland der Hochschule relevant ist, nicht Dein Wohnort.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

schau' mal hier und hier :cool:

Vielleicht wäre das eine Option...

LG Tinka


B.Sc. Psychologie, FernUni Hagen (ab WS 2011/2012)

Diplom Ergotherapeutin (FH), DIPLOMA Hochschule (2011)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für die Antworten!

Auf die Frage in welchem Bereich:

Spezialisiert habe ich mich in all der Zeit auf Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere in Jugendzentren. Ich war in meiner Ausbildungszeit eine der wenigsten die nicht (oder sehr wenig) in Kingergärten gearbeitet hat.

Also entweder Soziale Arbeit o.ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo YaMe,

ohne Abi ist es möglich, z.B. an der FernUni Hagen, Du möchtest was Soziales usw., BA Bildungswissenschaft wäre eine Möglichkeit. Du schreibst Dich zum Akademiestudium ein, belegst 2 Module, schreibst die Klausuren und machst dann eine mündliche Prüfung, wenn bestanden bist Du dann auch ohne Abi zum weiteren Studium zugelassen. Die beruflichen Erfahrungen bringst Du wohl mit. Kontaktiere doch mal die FernUni Hagen unter www.fernuni-hagen.de

Gruß Peter


FernUni Hagen

BA Bildungswissenschaft

6. Semester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden