conan009

Fernstudium neben Studium

24 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich habe eine dringende Frage. Ich studiere in Schottland (Vollzeit), komme jetzt in mein zweites Jahr, möchte aber nebenher noch ein Fernstudium an einer deutschen Universität abschließen mit dem Fach Wirtschaftswissenschaften oder VWL. Ist das überhaupt möglich? Welche Uni würdet ihr mir raten? Gibt es eine, die nicht zu teuer ist? Kann man ein Stipendium dafür bekommen?

Vielen lieben Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

kann man denn an 2 unis gleichzeitig eingeschrieben sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, geht. Heißt "Studiengangszweithörer". Wobei die Frage ist, ob es, wenn die erste Uni eine ausländische ist, überhaupt relevant ist.

Zur Ausgangsfrage: Wenn es VWL sein soll, ist die FeU in Deutschland die einzige Möglichkeit. Alle anderen Angebote sind BWL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirst du dort unterfordert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso, was geht dort ab. BERICHTE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ding ist, ich war bereits in der Schule unterfordert. Habe zweimal übersprungen. Das Studium in Schottland ist zwar nicht einfach, allerdings hatte ich letztes Jahr extrem viel Freizeit, die ich dann hätte besser nutzen können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PS: Weiß jemand, ob ich mich in Hamburg an der FernU einschreiben kann, mit einem sehr guten Abitur, aber keiner Arbeitserfahrung/12wöchiges Praktikum ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die HFH setzt berufliche Kenntnisse/Praktikum voraus. Die Zugangsvoraussetzungen sind so, wie sie auf der Homepage angegeben sind.

Du benötigst ein Grundpraktikum zur Einschreibung und während des Studienverlaufs ein Hauptpraktikum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden