Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mikelory

Staatl. gepr. BW Wirtschaftsinformatik das richtige?

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo Forum,

Ich bin 23 und habe nach der mittleren Reife eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- u. Außenhandel erfolgreich abgeschlossen, danach eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration ebenfalls erfolgreich abgeschlossen.

Seit 1 1/2 Jahren bin ich als Fachinformatiker tätig und möchte mich gerne in den Bereichen Wirtschaft und Informatik weiterbilden, um meinen Arbeitsplatz zu sicher und mir Aufstiegsmöglichkeiten zu schaffen.

Zuerst dachte ich natürlich an das Fernstudium Wirtschaftsinformatik bei AKAD, doch die Zugangsvoraussetzungen, die ich leider nicht erfülle, sowie die hohen Kosten halten mich davon ab.

Nun bin ich kurz davor mich bei SGD für "staatl. geprüfter Betriebswirt Wirtschaftsinformatik" anzumelden, da die Preise für mich in Ordnung sind und der Abschluss "staatl. geprüft" hoffentlich in der Arbeitswelt ein gutes Ansehen hat.

Was könnt Ihr mir dazu sagen?

Würdet Ihr mir einen anderen Weg Vorschlagen?

Hat jemand Erfahrungen zu diesem "Kurs" und kann darüber berichten?

Wo ist der Abschluss "staatl. geprüft" einzuordnen?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wenn du eine solide Weiterbildung im Bereich Wirtschaft und Informatik suchst aber keinen Hochschulabschluss machen willst/kannst ist der staatl. gepr. BW eine sehr gute Alternative.

Der Abschluss ist etwas unter dem Fachhochschulstudium anzusetzten aber mit etsprechender berufserfahrung sind ähnliche gleiche Positionen wie mit einem "richtigen" Studium drin.

DFas hängt zwar immer noch von ein paar anderen Faktoren ab, aber es sollte möglich sein.

Der staatl. gepr. BW erfreut sich immer mehr steigender beliebt und Bekanntheit bei den Personalern und m.E. eine gute Wahl.

Was den Anbieter angeht so bist du bei SGD sicher gut aufgehoben. Die SGD welche zur Klettgruppe (ILS/Euro-FH/PFFH etc) gehört ist einer der größten deutschen Fernstudien Anbieter, mit sehr viel Erfahrung.

Die Prüfung machst du ja dann nicht bei de SGD sondern bei einer statl. Stelle.


Viele Grüße

Christian

\"Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung

sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.\"

- Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0