Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lutzbutz

Entscheidungsfindung - noch 10%

4 Beiträge in diesem Thema

Hi zusammen

Mein Wunsch nach Fortbildung und Erweiterung meiner Qualifikationen wächst und mittlerweile habe ich meine persönliche Eingrenzung für ein grundsolides BWL-Studium bereits getroffen - EURO-FH, HFH oder AKAD.

Natürlich präsentieren sich alle 3 von ihrer besten Seite und alle haben irgendwie ihre Für und Widers. Und natürlich verteidigt jeder Absolvent seine gewählte Hochschule, wenn´s um den Vergleich geht, oder zur Diskussion steht.

Doch was mich jetzt vielmehr interessiert und für meine Entscheidungsfindung wichtig ist ist das, was nicht in Brochüren, Internetseiten etc. zu lesen ist.

Eure Meinung/Einschätzung/Erfahrung.

Wie gesagt geht's jetzt um das BWL-Studium bei den 3 Kandidaten EURO-FH, HFH und AKAD respektive die Aussagen der akt. Studenten und Absolventen.

1. :idea: Für welche Institution habt/hattet ihr euch entschieden?

2. :roll: Was waren die letztlichen Beweggründe für die Entscheidung, die ihr getroffen habt?

3. :lol: Was ist/war super?

4. :evil: Was nervt(e) euch?

5. :?: Habt ihr schon einmal die Entscheidung in Frage gestellt, oder bereut? Wenn ja warum?

Wäre super, wenn ihr mich bei den letzten 10% unterstützen könntet.

Grüssle Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Lutz,

zu 1: Euro FH

zu 2: internationale Ausrichtung, hat auf mich besten Eindruck gemacht

zu 3: Betreuung, Aufbau der Unterlagen

zu 4:bis dato nichts

zu 5:nein! Hoffe das kommt auch nicht. Bin allerdings erst seit März dabei.

Vielleicht konnte ich etwas weiterhelfen.

Guts Nächtle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lutzbutz,

ich habe mir ein halbes Jahr Zeit gelassen, bevor ich mich für ein AKAD-Studium entschieden habe.

+ Gutes (privates / öffentliches) Forum mit regem Informationsaustausch mit anderen AKAD-Studenten unter www.fernstudenten.de

+ Seit Jahrzehnten etabliert, Pensen sind (bis jetzt) recht aktuell

+ Studienzentren für die Präsenztage in meiner Nähe

+ Präsenztage meist an Samstagen

- Kündigungsrecht, nach 14 Tage Probe erst nach sechs Monaten, anschließend alle drei Monate zu kündigen

- VH (Virtuelle Hochschule) optisch etwas veraltet und teilweise langsam, "neue" VH wird jedoch schon getestet und geht nächstes Jahr online

Bisher habe ich noch keine richtig negativen Erfahrungen gemacht.

Die Entscheidung habe ich nie bereut, da ich weiß, dass die AKAD die beste Wahl für mich ist.

In dem halben Jahr Informationsrecherche habe ich wirklich fast alle Anbieter genauer angesehen, die in Richtung BWL / Informatik gegangen sind.

Ich habe mir eine Excelliste erarbeitet, indem die einzelnen Anbieter gegenüber gestellt wurden.

Die Excelliste ist leider nicht mehr vorhanden, dort wurden jedoch Dinge wie z.B. Preis / Dauer / kostenlose Verlängerung / Studienstandorte / Präsenztage / Kündigungsrecht / Infoaustausch außerhalb der virtuellen VHs / weitere Gebühren / Infomaterial / und so weiter und so fort erörtert.

Die Liste war wirklich richtig lang ... und fast immer hat die AKAD gewonnen.

Zusammengefasst habe ich mich für mein Studium bei der AKAD entschieden, weil der Anbieter etabliert ist und ein unabhängiges Forum zum Informationsaustausch (meiner Meinung nach extrem wertvoll!) vorhanden ist.

Bei weiteren Fragen - einfach melden!

von Matthias

PS: Was mir an der EURO-FH besonders gut gefallen hat, war das Infopaket mit einer Hochglanzbroschüre ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0