aw84

Fernstudium Wirtschaftsrecht als Soldat auf Zeit während der Dienstzeit

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Forengemeinde!!

Ich bin z.Z. noch ca. 4,5 Jahre bei der Bundeswehr und habe vor kurzem meinen Wirtschaftsfachwirt bei der IHK Karlsruhe mit 88% abgeschlossen. :thumbup:

Jetzt bin ich natürlich motiviert und möchte weitermachen, damit ich nach Ausscheiden aus der BW zivil Fuß fassen und etwas vorweisen kann. Deshalb interessiere ich mich jetzt für das Online-Fernstudium zum Bachelor of Law an der WINGS.

Was mich jetzt interessiert, gibt es eventuell aktive oder ehemalige Soldaten, die diesen Weg auch gegangen sind und mir von ihren Erfahrungen berichten können. Was gut ist, was nicht so gut ist und so weiter....

Vielen Dank im Voraus!

a.w.


Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

leider kann ich zur Wings nichts sagen.

Uns beide verbindet, dass ich auch ehem. SaZ bin, allerdings erst nach DZE das Studium begonnen und abgeschlossen habe.

Ich war in Mannheim an der www.diploma.de

Dort finden die Vorlesungen alle 2 Wochen samstags statt, so dass sich dies mit dem Dienst nicht all zu sehr beist. Ich habe genossen, nicht "rein" fern zu studieren sondern mich aus regelmäßig mit Dozenten und Kommilitonen austauschen zu können.


Viele Grüße

Dr. Holger Schwarz

Lehrbeauftragter an der Diploma/Mannheim und SRH/Heidelberg,

Dozent an der IHK/Darmstadt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich jetzt interessiert, gibt es eventuell aktive oder ehemalige Soldaten, die diesen Weg auch gegangen sind und mir von ihren Erfahrungen berichten können. Was gut ist, was nicht so gut ist und so weiter....

Hallo,

vielleicht ist es sinnvoll, die Frage zu splitten. Den Soldatenanteil im allgemeinem Forum und den Wings-spezifischen Anteil (dann halt ohne Soldat) hier noch mal. Du bekommst so vermutlich bessere Antworten.

Der Recht-Studiengang ist bei der Wings noch neu. Von daher gibt es noch niemanden, der den Weg gegangen ist. Nur Leute die versuchen ihn zu gehen.

Ein Hinweis (in meinem Semester gibt es einen Soldaten) der Recht-Studiengang ist (soweit ich mitbekommen habe) ein reiner Onlinestudiengang. Geht das überhaupt mit Deinem Dienst zusammen? Du musst ja die ganze Studienzeit hindurch garantiert immer Internetzugang haben. Während des Studiums wird vermutlich TakeLaw verwendet. Das ist eine Flashanwendung, die mit viel Audio (und möglicherweise sogar Video) selbst eine Breitbandanbindung zum glühen bringen kann.

Mit GPRS über Handy wird es möglicherweise eine Quälerei.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Holger...

Respekt... erst "nur" Soldat und jetzt Doktor...

@Tukaram

aber ich dachte, dafür ist ein Forum da, um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen...

Was bringt es mir denn, die Erfahrungen von ehem. oder aktiven Soldaten zu erfahren, die aber etwas völlig anderes studieren und dieses Studium ggf. erheblich(Zeit, Stoff, Menge...) vom Wirtschaftsrecht abweicht??

Und genauso anders herum!!

Trotzdem, ich muss dir etwas recht geben, die Resonanz wird hier nicht soo stark sein... ;-)

Ach so, und zu der Sache mit dem Online sein....also ich bitte dich, in Zeiten, in denen jeder zweite einen UMTS/HSDPA-Stick besitzt und dazu noch einen Laptop dürfte das ja wohl kein Problem darstellen :thumbup:


Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ich dachte, dafür ist ein Forum da, um Meinungen und Erfahrungen auszutauschen...

Was bringt es mir denn, die Erfahrungen von ehem. oder aktiven Soldaten zu erfahren, die aber etwas völlig anderes studieren und dieses Studium ggf. erheblich(Zeit, Stoff, Menge...) vom Wirtschaftsrecht abweicht??

Und genauso anders herum!!

Trotzdem, ich muss dir etwas recht geben, die Resonanz wird hier nicht soo stark sein... ;-)

Hallo,

Das mit den Meinungen und Erfahrungen ist schon korrekt. :D

War nur ne Meinung, da ich persönlich kaum glaube, dass Du überhaupt Antworten bekommst. ;). Die Kombination der vier Bedingungen "Soldat", "Recht", "Wings" und "Teilnehmer hier im Forum" ist IMO einfach zu exotisch. :)

Daher die Idee, im allgemeinen Forum Deine Situation bequatschen und dann hier im Forum den Aufwand des konkreten Studiums an der Wings zu erfragen.

Aber warten wirs ab. Vielleicht hast Du ja Glück und es gibt diese exotische Kombination tatsächlich schon.

Viele Grüße

Edit: Vier statt drei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich weiß von einem Teilnehmer des Online-Studiengangs Wirtschaftsrecht, das er im Moment sogar im Auslandseinsatz ist und die Hochschule deshalb sogar versucht die Klausurtermine in Einklang mit seiner Dienstzeit zu bringen.

Ich werde ihm gerne mal das Eingangsposting weiterleiten, vielleicht kann er - wenn er die Zeit findet - nähere Auskunft geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo pmike...

Danke...

is ja auch nicht schlecht... Soldat, ein bißchen studieren.... und einfach mal so nebenbei noch in den Auslandseinsatz...

Schönen Tag noch ;-)


Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin SaZ und studiere zum LL.B.

Der BFD übernimmt die Kosten, und du hast im Regelfall tagsüber genügend Zeit mal in die Bücher zu schauen. Feine Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Neo,

das ist gut, hab ich doch noch einen gefunden....

Ich hatte etwas Angst, dass das Studium vom BfD nicht anerkannt wird, weil z.B. die Akkredierung fehlt, oder die Prüfungsordnung jetzt erst beschlossen wurde...

Was für Unterlagen brauch der BfD, was muss ich denen vorlegen....

Wie ist es, machst auch was während des Dienstes, so per Laptop, oder gibts da Proleme mit Chef??

Vielen Dank schon mal im Voraus!!

P.S. Wo bist du stationiert??


Schmerz ist Schwäche, die den Körper verlässt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden