UHarry

Bachelor in Informatik und wie weiter

8 Beiträge in diesem Thema

Ich habe gerade mein Fern-Studium zum Bachelor of Science an der Fernuni Hagen beendet.

Ich freue mich natürlich riesig, dass ich das endlich geschafft habe, bin nun aber am Überlegen, ob und in welcher Richtung ich meine Ausbildung weiter voranbringen könnte. Im Grunde könnte ich mir momentan folgendes vorstellen:

- Master of Computer Science an der Fernuni Hagen

- Master of Science in einem spezialisierteren Informatik-Bereich an einer internationalen Hochschule. Z.B. Open University. Hier würde mich vor allem der internationale Aspekt reizen.

- Ein Zweitstudium in einem ganz anderen Bereich wie z.B. Soziologie oder ähnliches. Quasi, um den Horizont zu erweitern.

Mich würde interessieren, was andere so nach dem Erststudium gemacht haben.

Noch kurz zu mir. Ich bin 37, verheiratet und habe 2 Kinder und arbeite als Software Entwickler in einer Versicherung.

Vielen Dank für Eurer Feedback und Grüsse

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin jetzt niemand, der ein (komplette) Erststudium vorzuweisen hätte, weiß also nicht, ob meine Meinung richtig zählt.

Eine Frage hätte ich aber: Warum möchtest du jetzt weiterstudieren, was erhoffst du dir davon?

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine gute Frage.

Ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher, ob ich noch etwas machen soll.

Aus meinem jetzigen Studium habe ich die Erfahrung gemacht, dass man noch sehr viele Einblicke in andere Bereiche erhält, was man so in der täglichen Arbeit nicht bekommt.

Dieser Aspekt reizt mich do sehr.

Grüsse

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Gratulation zum Meilenstein,

Mich würde interessieren, was andere so nach dem Erststudium gemacht haben.

Ich habe unmittelbar nach einem BWL-Studium (Präsenz) mit dem Informatik-Bachelor in Hagen angefangen. Beruflich bringt mir das nix - fällt also unter den Punkt "Horizont erweitern".

- Master of Computer Science an der Fernuni Hagen

- Master of Science in einem spezialisierteren Informatik-Bereich an einer internationalen Hochschule. Z.B. Open University. Hier würde mich vor allem der internationale Aspekt reizen.

- Ein Zweitstudium in einem ganz anderen Bereich wie z.B. Soziologie oder ähnliches. Quasi, um den Horizont zu erweitern.

Ich nehme mal an, dass deine Liste nicht wirklich abschließend ist, aber du hast den MSc in Informatik der Fernuni nicht aufgeführt (den mit 120 ECTS-Punkten). Wäre eigentlich auch noch was, oder?

Ich bin mir auch noch nicht so ganz sicher, ob ich noch etwas machen soll.

Aus meinem jetzigen Studium habe ich die Erfahrung gemacht, dass man noch sehr viele Einblicke in andere Bereiche erhält, was man so in der täglichen Arbeit nicht bekommt.

Wenn dir Zeit und Geld nicht zu schade sind, dann ist ja beides wertvoll: Kenntnisse in der Informatik vertiefen oder neue in einem anderen Bereich aufbauen. Ist eben die Frage, was dir erfüllender erscheint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt für deine Leistung!

Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall noch einen Master darauf setzten. Das ist, finde ich, ein wesentlicher Nachteil des Bachelor gegenüber dem Diplom. Mit dem Diplom war in der Vergangenheit das Studium beendet. Der Bachelor lässt einem noch die Möglichkeit/Zwang einen Master darauf zu satteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch für einen Master plädieren. Es muss ja nicht unbedingt einer in Informatik oder ähnlichem sein, sondern auch was ganz anderes. Ich habe für mich zum Beispiel für irgendwann in der Zukunft mal an einen Master in Erwachsenenbildung gedacht. Das gibt's an der TU Kaiserslautern im Ferstudium. Den und noch etliche andere interessante Master kann man auf jeden beliebigen Bachelor drauf setzen. Man erweitert dadurch seinen Horizont und erwirbt gleichzeitig noch einen höheren akademischen Abschluss (wobei ich noch nicht ganz verstanden hab, wie das sein kann, werde aber wahrscheinlich meinen eigenen ganz fachfremden Profit daraus erzielen falls ich dazu die Ausdauer hab :D ).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten.

Momentan denke ich, dass ein Master zur Vertiefung, Spezialisierung oder Erweiterung des Bachelor KnowHows am Sinnvollsten ist. Ich werde mir aber sicher noch ein Jahr Zeit lassen, um meinen Entschluss reichlich zu überdenken.

An der Fernuni Hagen ist man mit seinem Studienablauf sehr flexibel.

Ich habe ca. 3 Jahre länger benötigt, als vorgegeben. Habe aber damit eine für mich sinnvolle Balance zwischen Studium, Beruf und Freizeit gefunden, was sicher einer der Hauptfaktoren ist, um das Studium durchzuhalten. Negativ bei diesem Vorgehen ist, dass ich zwei Kurse durchgeführt hatte, die später wieder aus den Anforderungen herausgefallen sind und natürlich die Studiengebühren. Die sind zur Zeit aber relativ human in Hagen.

Wie sieht es da bei anderen Uni's aus? Z.B. bei den Englischen wie Open University? Gemäss den Beiträgen, die ich hier gelesen habe, scheint es da zeitlich straffer zuzugehen.

Grüsse

Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Open University buchst Du so viele Kurse, wie Du möchtest. Aber in vielen Bereichen gibt es halt nur Kurse, die 15-18 h Aufwand die Woche über mehrere Monate bedeuten, d.h. Du kannst relativ schlecht die Kurse in ganz, ganz kleine Stücke teilen.

Außerdem hast Du Einsendeaufgaben und eine Abschlußarbeit oder Abschlußprüfung zu festen Terminen - aber ich denke, das ist auch in Hagen nicht anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden