9 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

habe gerade ein Fernstudium zum staatl. gepr. Informatiker beim DAA Technikum abgeschlossen.

Da ich jetzt noch lerntechnisch "voll im Saft" stehe, hab ich mich bei der WBH eingeschrieben. Gestern kam auch schon das erste Lernpaket.

Also, nochmals 3.5 Jahre intensives Lernen stehen vor mir...

Heiko


Staatlich geprüfter Informatiker - Fachrichtung: Technische Informatik

DAA-Technikum (05-09)

Bachelor of Science - Angewandte Informatik - Vertiefungsrichtung : Wirtschaftsinformatik

WBH (1. Semester)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Warum hast du bei deiner Vorbildung, nicht die technische Informatik belegt ?


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz einfach : wegen Mathe und Physik, wenn ich ehrlich bin.

Der zweite Grund ist aber auch, daß ich tiefere Einblicke in den kaufmännischen Teil mir aneignen möchte.


Staatlich geprüfter Informatiker - Fachrichtung: Technische Informatik

DAA-Technikum (05-09)

Bachelor of Science - Angewandte Informatik - Vertiefungsrichtung : Wirtschaftsinformatik

WBH (1. Semester)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ganz einfach : wegen Mathe und Physik, wenn ich ehrlich bin.

Der zweite Grund ist aber auch, daß ich tiefere Einblicke in den kaufmännischen Teil mir aneignen möchte.

Physik ist nur ein Nebenfach ( eine Klausur), Mathe ist ziemlich der gleiche Stoff nur etwas anders verteilt, ob es kaufmännisch viel tiefer geht kann ich nicht beurteilen.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich gut an, ich wünsch dir viel Erfolg weiterhin!

Aber welchen Studiengang studierst du denn jetzt, angewandte Informatik oder WIrtschaftsinformatik?? Du hast beides in deiner Signatur stehen, aber das sind doch zwei komplett verschiedene Dinge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der WBH heißt der Studiengang "angewandte Informatik" und hat zwei Vertiefungsrichtungen, die da wären: "Medieninformatik" und "Wirtschaftsinformatik".


Das passt, wie das Kind in den Brunnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke XPectIT,

für die Antwort. Hab meine Signatur angepasst.


Staatlich geprüfter Informatiker - Fachrichtung: Technische Informatik

DAA-Technikum (05-09)

Bachelor of Science - Angewandte Informatik - Vertiefungsrichtung : Wirtschaftsinformatik

WBH (1. Semester)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ah, danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, ich muss sagen, ich dachte auch erst: nach dem Diplom machst Du noch was! Mittlerweile bin ich erst Mal froh, wenn ich es habe. :-)

Respekt!


Lieber Gruß,

Brigitte

fernstudium-mechatronik.blogspot.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden