arzthelferin23

Fernstudium zur leitenden Arzthelferin

22 Beiträge in diesem Thema

Kann mir jemand sagen ob das Fernstudium LEITENDE ARZTHELFERIN vom PKV-Verlag staatlich anerkannt und zertifiziert ist z.B. nach iso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wichtig wäre, dass der Kurs von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht in Köln (ZFU) zugelassen ist. Darauf finde ich auf der Homepage keinen Hinweis.

Ich würde Dir daher empfehlen, mal direkt bei der ZFU anzufragen:

http://www.zfu.de/

Ansonsten macht das Konzept nach der Beschreibung ja einen ganz guten Eindruck.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Habe dort jetzt mal ne Mail hingeschickt. Spielt das denn ne Rolle ob das zugelassen ist? Ich würde den Kurs sehr gerne machen spielt das denn für den Arbeitgeber ne Rolle ob das ein Fernstudium war oder ob das wo anders gemacht worden ist?:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sofern es sich um einen Fernlehrgang im Sinne des Gesetzes handelt, muss dieser zugelassen werden - sonst darf er nicht beworben werden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte das ja auch hauptsächlich für mich machen! Der PKV-Verlag sagte mir das dieser Kurs staatlich anerkannt ist, da kann ich doch eigentlich nichts falsch machen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagen kann man viel. Warum steht es aber nicht auf der Homepage?

Normalerweise macht man doch mit so einer Aussage Werbung, wenn es wirklich staatlich anerkannt ist.

Das Abschlußzertifikat ist jedenfalls so wie es scheint ein rein institutsinternes.

Ich würde an deiner Stelle nochmals nachfragen, inwiefern das staatlich anerkannt ist. Da du hier im Forum die Frage nach der staatlichen Anerkennung gestellt hast, gehe ich davon aus, dass es dir nicht egal ist, auch wenn du schreibst, dass du es eigentlich für dich selber machen möchtest.

Ist denn der PKV-Verlag in den Arztpraxen allgemein bekannt und angesehen, z.B. dadurch, dass Euer Chef die Zeitschrift des PKV-Verlags zu eurer Weiterbildung bezahl? (Ich kenne da z.B. den Kiehlverlag, der für verschiedene Angestellten-Berufe Zeitschriften herausbringt, die bei den Arbeitgebern bekannt sind).

Falls der Anbieter

1. in den Arztpraxen eher unbekannt ist und

2. keine Angaben machen kann, aufgrund welcher du prüfen kannst, ob das wirklich staatlich anerkannt ist

würde ich mir gut überlegen, ob der Fernlehrgang dich beruflich weiterbringt.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um herauszufinden, ob der Kurs von der ZFU zugelassen ist (das ist eine Grundvorraussetzung zur staatlichen Anerkennung, ansonsten kannst du dir auch einfach ein Buch kaufen), kannst du nach der Prüf-Nummer fragen, und dich dann bei der ZFU nach seriösen Details erkundigen wenn du magst.

Denn wie gesagt, sagen kann man viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe von der ZFU eine Nachricht bekommen die meinten das es noch in Bearbeitung ist da der Kurs zu neu ist! Aber kann ich das nicht trotzdem jetzt schon machen, ist das dann nicht später wenn das zugelassen ist trotzdem anerkannt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden