Casa1984

Studium Bachelor Betriebswirtschaft

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

kurz zu mir ich bin 25 Jahre alt und gelernte Bankkauffrau, aktuell mach ich an der Frankfurtschool meinen Bankfachwirt den ich hoffentlich nächstes Jahr bestehe.

Ich überlege jetzt schon was ich danach mache. Da ich nicht weiß ob ich ewig bei einer Bank bleibe habe, hab ich mich für Betriebswirtschaft allgemein entschieden. Die frage ist nur WO?

Bei der VWA wir der Fachwirt anerkannt und ich könnte nach 2 semestern den Betriebswirt (VWA) und nach weiteren 2 Semstern den Bachelor bekommen.

Bei der HFH dauert es wohl 7 Semester

bei der Feruni Hagen so ca 5 Jahre

weitere Unterlagen habe ich mir noch angefordert.

Natürlich ist mir ein schneller Abschluss lieber, aber was ist mit der Anerkennung dieser Abschlüsse. Irgendwo muss doch ein Harken bei der VWA sein.

Habt ihr da irgendwelche Erfahrungen?

Für zahlreiche Antworten und Meinungen wäre ich dankbar.

Vielen Dank schonmal

LG Casa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich würde mir den Bachelor der VWA auch genau ansehen. Ist es ein normal anerkannter, deutschlandweit einheitlicher, richtiger Hochschulabschluss würde ich mich für den 2-Jahresweg entscheiden. Ich denke woanders gehts nicht schneller.

Die HFH rechnet den Sparkassenbetriebswirt mit 4-6 Modulen an (genaue Anzahl weiß ich leider nicht, hab aber einen Kommilitonen in meiner Gruppe mit dem Glück).

Ansonsten frag mal bei der PFH Göttingen an, die gilt als größzügig was Anrechnungen bedeutet.


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Casa,

ich hatte mir anfangs auch überlegt mein Studium an der VWA in Frankfurt zu machen. Ich habe mich letztlich dagegen entschieden, da der Abschluss (damals als ich mich für einen Anbieter entschieden habe) nicht staatlich anerkannt war. Wie es aktuell aussieht weiß ich leider nicht.

Hast du dich auch über die AKAD informiert? Sie bietet auch den Bachelor in BWL an, der Abschluss ist auf jeden Fall anerkannt, das Studium dauert allerdings 3 - 4 Jahre, je nachdem ob du die Sprint- oder die Standartvariante nimmst und ist mit 300,- € im Monat auch nicht gerade billig. Allerdings hat die AKAD ein Studienzentrum in Frankfurt, ich habe gesehen dass du aus Frankfurt kommst. Laß dir doch mal Informationsmaterial zuschicken, oder vereinbare einen Beratungstermin.

LG Sabrina86

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darüber hinaus gibt es noch verschiedene andere Kooperationen. Teilweise mit anerkannten deutschen Fachhochschulen oder auch mit der Steinbeis-Hochschule als Vertreter mit Universitätsrang.

Es kommt immer etwas auf die VWA selbst an. Wenn Du in oder um Frankfurt wohnst, dann blieben z.B. die VWA Mainz, die mit der FH Mainz kooperiert (PS - dann vielleicht an der FH Mainz mal nach dem BIS schauen und die Anrechenbarkeit dort), Mannheim kooperiert mit der Steinbeis. An der Frankfurter VWA gibt es die von yoda beschriebenen Alternativen.

Ich würde mir es aber gut überlegen, ob ich, auch wenn es zeitlich "kürzer" ist, wirklich über die VWA/Bachelorvariante gehen würde. Vor allem, wenn es sich um keine Hochschule im akademischen Sinne handelt (sprich die Hessische BA).

bearbeitet von Markus Jung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für eure zuschriften.

Bei der Akad hab ich auch schon unterlagen angefordert.

bin mal gespannt wann die unterlagen kommen.

hab überlegt dann ne pro und contra liste aufzustellen. Mal sehen was bei rauskommt.

Aber erstmal muss ich ja den Fachwirt fertig haben :-))

LG Casa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden