8 Beiträge in diesem Thema

Kann mir jemand von euch etwas über die Qualität der Studienbriefe sagen insbesondere zur Fachrichtung Mechatronik?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hm.. Ja ganz gutes Papier DIN A4...:D


Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu verstehen wie wenig man weiß..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spass bei Seite..

Was möchtest du denn genauer wissen? Im vergleich zu was?

Die sind nähmlich von Fach zu Fach unterschiedlich..Außerdem empfindet jeder anders, je nach Vorkenntnissen oder Vorlieben..


Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu verstehen wie wenig man weiß..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eigentlich nur ob die Studienbriefe gut lesbar sind und ob man mit ihnen gut zurecht kommt :) brauchst du viel Sekundärliteratur?

wie würdest du das niveau dieses studiengangs einschätzen?

Danke im voraus....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um eine und dann auch nur bedingt brauchbare Antwort zu bekommen, müsstet ihr die gleichen Startbedingen haben, z.B. bei ABI, Techniker oder Meister, sonst kannst du mit der Aussage null anfangen.

Beispiel (rein fiktiv)

Ich mit ABI Leistungskurs Mathe sage , och alles nur Kindergarten, Niveua geht so.

Du mit einer Meisterausbildung, noch nie ein Integral berechnet, würdest das bestimmt ganz anders sehen.

Ich meine damit nicht das ein Meister das nicht schafft, nur die Einschätzung hängt stark von der Vorbildung ab.


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen dank erstmal für die antworten....

falls jemand noch mehr informationen hat einfach schreiben :)

@UdoW bin staatlich gep. E-techniker mit Fachhochschulreife....

ps: tendiere gerade dazu noch in den Dipl. Studiengang Mechatronik einzusteigen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal..

Ich denke wenn du in der Technikerschule nicht "geschlafen" hast, dann sind die mit befriedigend bis gut zu bewerten.(meine Meinung)

Von der Vorbildung etwa gleich(staatl gepr MB-Techniker)

Ich mache Dipl. Ing. Mechatronik seit 09/2008.. Ich habe bis jetzt keine Zusäzliche Bücher außer in BWL gekauft. Die Tabellenbücher nutzte ich aus der zeit der Technikerschule(Mathe,Physik,Europatabellenbuch...),Rest aus dem Internet.

Allerdings hab ich mir zum Ziel vorgenommen die 4 Jahre in ca 5 Jahren zu schaffen,und es ist so wie es scheint machbar. für 4 Jahre müsstest du denke schon 20 Std Wöchentlich investieren. Ich bin zwischen der Woche in versch. Hotels, und es ist nicht immer Platz und Lust da zum Lernen. Wenn ich manchmal nichts Lerne, hab ich das Gefühl Zeit zu vergolden..:)

Deswegen hab ich etwas Spielraum gelassen. Ansonsten kommt drauf an was dir liegt, ich hab z.B Physik, Mathe und E-Technik auf "einmal"(3 übernachtungen) geschrieben, für BWL hab ich mir extra Zeit genommen. Technische Mechanik und Mathe 2 schreibe ich jetzt dann zusammen.

Weil da nämlich integriert und abgeleitet wird..:)

Manche Hefte sind gut, manche nicht , manche ziemlich fehlerbehaftet und du musst dir Online erst mal Heft-Korrektur runterladen. Genau so ist das in Foren, mal wird mehr diskutiert mal weniger.. Bei manchen Themen musste ich mich mehr im Internet mit den Themen befassen weil ich Fehler gefunden hab, dadurch aber wiederum ein Thema besser verstanden hab.. u.s.w.

Bald soll es Angeblich alle Hefte auch im PDF geben. Im großen und ganzem hat man schon das gefühl das es sich um einen gekümmert wird.

Gruß Jakob.


Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss,um zu verstehen wie wenig man weiß..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke das hört sich doch schonmal ganz gut an :)

glaube ich werde den schritt wagen....nur nochmal darüber nachdenken ob Dipl. oder bachelor.....

gibts hier Mechatronik studenten aus stuttgart und umgebung ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden