2 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr lieben,

nach diesem Semester werde ich "höchstwarscheinlich" nur noch 3 offene Prüfungen haben und überlege laut, sofort im neuen Semester mit meiner Thesis anzufangen, da die Prüfungen des nächsten Semesters, sowieso erst ein halbes Jahr später wären.

Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht ?

Gruß

PEter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Peter,

welche Prüfungen fehlen dir denn noch ? Ich persönlich würde eher alle Klausuren abschliessen und dann schreiben.

Das hindert dich ja nicht daran, vorab schon mit deinem Betreuer das Thema abzustimmen, nach Literaturquellen zu recherchieren, sich in das Thema einzufinden und das Exposé fertigzustellen und mit gewünschtem Arbeitsbeginn einzureichen. Das ist dann ja auch Zeit die du einsparen würdest.

Da die Abschlussarbeit die wichtigste wissenschaftl. Arbeit des Studiums ist, würde ich das nicht parallel mit 3 Klausuren schreiben. Parallel mit einer Prüfung ist es machbar und von der HFH ja auch vorgesehen (Bachelor-Thesis+Arbeitsrecht im 7.Semester)...

Wie bist du den mit den Hausarbeiten parallel zu den bisherigen Prüfungen klargekommen ?

Ciao Dani


BWL an der HFH (Diplom) - erfolgreich beendet 05/2011

Here we all are born into a struggle to come so far but end up returning to dust...(Steven Wilson)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden