shotar

Fernstudium Mechatronik bei ständigen Dienstreisen

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin gelernter Mechatroniker und bin für meine Firma ziemlich viel in der Welt unterwegs. Teilweise auch über mehrer Monate zB in China.

Ich interessiere mich für den Studiengang Mechatronik.

1. Wie viel Studium lässt sich online machen? Wie oft muss man i.d.R. zu irgendwelchen Seminaren/Prüfunden? Lassen sich diese leicht verschieben?

2. Ich habe kein Abitur. Trotzdem ist es möglich zu studieren?! Was genau brauche ich dafür? Ist das nur beim Fernstudium erlaubt?

3. Ist es möglich während eines Fernstudiums in ein normales Studium an einer Uni/FH zu wechseln?

4. Welches Institut empehlt ihr mir? Wichtig ist mir natürlich ein gutes Internet Portal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo shotar,

so viele Angebote für Mechatronik gibt es meines Wissens gar nicht per Fernstudium. Wohnst Du in NRW? Dort gibt es das Verbundstudium. Allerdings sind dort alle zwei Wochen Präsenzen angesagt.

Ansonsten bietet die Wilhelm Büchner Hochschule ein sehr flexibles Mechatronik-Fernstudium an.

Präsenzen sind bis auf die Prüfungen freiwillig und es werden mehrere Termine pro Semester angeboten. Du kannst dort sehr flexibel studieren.

Der Online-Anteil ist nicht so groß, Du lernst vorwiegend anhand von Studienbriefen.

Infos zu den Möglichkeiten ohne Abi zu studieren findest Du hier:

http://www.wb-fernstudium.de/service-studienberatung/studieren-ohne-fh-reife.php

Für den Wechsel von einer Fernhochschule auf eine Präsenzhochschule gelten die gleichen Regeln wie für den Wechsel von einer Präsenzhochschule auf eine andere Präsenzhochschule. Dies ist also möglich, aber was die Anerkennung von Vorleistungen angeht etc. meist mit "Verlusten" verbunden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke damit sind schonmal einige Frage beantwortet.

Haltet ihr es denn für möglich zu studieren wenn man wie ich über mehrere Monate nicht in Deutschland bin? Die Unterlagen werden ja für mehrere Monate im Vorraus zugesandt, richtig? Wie oft finden denn i.d.R. Prüfungen und Seminare statt?

Und nochwas: Ist bei einer techniker Ausbildung auch ein Welchsel auf eine normale Berufsschule möglich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden