2 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

wisst ihr, wie die Abschlussnote "umgerechnet" wird?

Mir geht es speziell um 1, 2:1 und 2:2 und welche Abschlussnote in Deutschland equivalent ist.

Wo sollte die 2,5 angesiedelt sein? 2:1 oder gar 2:2? Oder kann man das mehr oder weniger gleich sehen wie in Deutschland, sprich 1 = 1, 2:1 = 2, 2:2 = 3?

Die OU benotet ja recht streng, wenn ich mir die anderen Uni in UK ansehe, hat das ebenfalls Einfluss darauf? Soweit ich weiß, gibt es nur 2-3 andere Unis mit dem gleichen Schema.

Beste Grüße

Wendy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi Wendy

ich glaub nicht dass Dir hierfuer jemand verbindlich Auskunft geben kann. Die Notenklammern ("Classification") sind in GB viel weiter gefasst als in Deutschland.

Eine britische 1 steht fuer "1st Class Honours degree"

Eine britische 2.1 steht fuer "2nd Class 1st division Honours degree" (also 2. Klasse aber obere Notenhaelfte)

Eine britische 2.2 steht fuer "2nd Class 2nd division Honours degree" (untere 2. Klasse)

Eine britische 3 steht fuer "3rd Class Honours degree" oder "Pass". Dies ist keine tolle Note und alles darunter ist auch "durchgefallen".

Ich wuesste von keiner GB Uni die nicht so bewertet.

Ich wuerde sagen dass eine deutsche 2.5 immernoch locker eine Britische 2.1 ist.

Mit einer britischen 2.2 kommt man dort auch noch in alle Master degrees rein.

Gruessle

Flo


BA (Hons) Business Administration - 2005 (Abertay)

LLM Commercial Law - 2010 (Derby)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden