hoinz69

Hausarbeit / Korrektur / Dauer?

16 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

wer von Euch kann mir sagen wie lange die Korrektur der HA normalerweise dauert? Einsendeaufgaben sollten ja spätestens nach drei Wochen korrigiert sein. Habe meine HA Ende Okt. abgebeben.

Vielen Dank

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

ich habe im Forum gelesen, dass man mit 8-12 Wochen rechnen muss.

Ich habe meine HA auch Ende Oktober abgegeben und Prof. Dr. Zilling gefragt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ich die Korrektur vor Weihnachten bekomme.

Er meinte, dass er alles versucht, aber versprechen kann er es nicht.

Wer ist dein Prüfer?

LG

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Antje,

mein Prüfer ist Professor Dr. Rohlfing. Aber bei gewöhnlich acht bis zwölf Wochen, kann ich mich ja auf jeden Fall noch auf etwas Wartezeit einstellen.

vielen Dank

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

ich habe fast auf den Tag genau nach 8 Wochen mein Ergebnis bekommen, eine Kollegin von mir allerdings auch erst nach 12 Wochen. 12 Wochen finde ich allerdings schon extrem! Na ja, man hat hin und wieder ja eh den Eindruck, dass die guten Prof's überfordert sind und dringend ein paar HiWi's benötigen ;)

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch dir herzlichen dank MysteryWriter. Oh man, da werd ich ja wohl noch ne Weile "zittern" müssen. Diese Hausarbeit hat mich echt verdammt viel Zeit gekostet, darum hoffe ich sehr dass ich sie auch bestehe. Wär nicht auszudenken wenn ich das Ding nochmal machen müsste.

Wie waren eure Noten oder Noten von Kommilitonen so?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch dir herzlichen dank MysteryWriter. Oh man, da werd ich ja wohl noch ne Weile "zittern" müssen. Diese Hausarbeit hat mich echt verdammt viel Zeit gekostet, darum hoffe ich sehr dass ich sie auch bestehe. Wär nicht auszudenken wenn ich das Ding nochmal machen müsste.

Wie waren eure Noten oder Noten von Kommilitonen so?

Grüße

Och, die Noten waren bunt gemischt ;) Ist aber soweit ich weiß niemand durchgefallen :)

LG


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss meine Aussage revidieren.

Am Donnerstag kam meine Korrektur- es hat also keine 4 Wochen gedauert.

LG

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich muss meine Aussage revidieren.

Am Donnerstag kam meine Korrektur- es hat also keine 4 Wochen gedauert.

LG

Antje

Du meinst deine Note per Post?

Ui, das ging aber schnell... na ja, man kann wirklich keine pauschale Aussage machen. Das betrifft auch die Korrekturzeiten der Klausuren. Mal wartet man 4 Tage, mal 3 Wochen, mal 8 Wochen ;)

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man, mich macht die Wartezeit echt ganz fertig. Aber da beim Prof. anfragen will ich auch irgendwie nicht. Nachher denkt der noch man drängelt oder so;)

Nach vier Wochen korrigiert zurück? Echt super.

Hm, da frag ich mich ob die Note eher besser oder eher schlechter wird, je länger es dauert?:D

Was mir noch einfällt. Wer korrigiert die Arbeit eigentlich. Der Prof. selbst oder ein "wissenschaftlicher Mitarbeiter"?

Grüße

hoinz69

P.S. Halte euch auf dem Laufenden. Sofern bestanden erfahrt Ihr natürlich auch die Note.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

ich drücke dir die Daumen, dass du vielleicht ja doch noch vor Weihnachten dein Ergebnis erhältst! Immerhin wartest du ja nun auch schon sehr lange. Allerdings wurden kürzlich auch unheimliche viele Klausuren geschrieben - Vor allem die Diplomklausuren nach neuer PO ;)

Ich "fürchte" nur, die Note hat nichts mit der Dauer der Korrekturzeit zu tun ;)

Eine schöne Vor-Weihnachtszeit!

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden