6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

zuerst stelle ich mich einmal vor, damit ihr wisst mit wem ihr es zu tun habt: :)

Ich bin 21 Jahre alt. Nach der 10. Klasse bin ich für 1 Jahr in die USA um meinen HighSchool Abschluss zu machen, danach hab ich mein Abitur hier gemacht. Momentan mache ich seit einem halbem Jahr eine Ausbildung zur Bürokauffrau in einer 2 Jahresausbildung.

Für mich steht es auf jedem Fall fest nach meiner Ausbildung ein Fernstudium in Richtung BWL wahrscheinlich mit Schwerpunkt Finanzen zu machen!

Meine Frage ist jedoch:

Kann ich vielleicht jetzt schon damit anfangen???

Mein Betrieb in dem ich bin hat mir in meinem Praktikum schon soviel beigebracht, dass die Berufsschule überhaupt nicht schwer ist (ist ja insgesamt keine schwierige Ausbildung). Damit ich jetzt nicht 2 Jahre herumfaulenze möchte ich jetzt schon anfangen!

Was meint ihr?

Ich hab mich jetzt auch schon nach ein paar Fernunis umgeschaut und eigentlich nur gutes über die Uni Hagen gehört! Ist sie wirklich empfehlenswert? Und hat diese vielleicht ein Programm zum "reinschnuppern"?

Ich bin momentan noch sehr ratlos!

Liebe Grüße und Danke im vorraus!

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Tanja,

in deinem Fall denke ich (da du Abitur hast und die Berufsschule auch als einfach empfindest), dass es durchaus machbar ist, ein Fernstudium erfolgreich gleich (parallel zur Berufsschule) zu beginnen, zudem ja auch noch die fachliche Richtung gleich ist. Wenn du dir also den momentanen Mehraufwand antun möchtest, sollte das zu schaffen sein.

Wie du schon geschrieben hast, ist die Ausbildung zur Bürokauffrau nicht wirklich schwierig und du scheinst dich zu langweilen.

Vielleicht hast du ja in der Lehrzeit in deiner Arbeit auch noch weniger Streß als später.

Zur Fernuni Hagen kann ich dir leider nichts sagen, da ich an der AKAD bin.

Grüße

Elke


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

zum reinschnuppern kannst du dich an der Fernuni Hagen als Akademiestudierende anmelden, die Gebühren sind etwas höher, allerdings kannst du bei Nichtgefallen nach einem Semester einfach aufhören. Falls du Klausuren schreibst, werden dir diese später angerechnet.

Mehr Informationen erhältst du auch hier:

www.studienservice.de

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst dich an der Fernuni Hagen auch ganz normal einschrieben und trotzdem erstmal "schnuppern". Du kannst dich je nach dem wie du Zeit hast als Voll- oder Teilzeitstudent einschreiben und ein oder zwei Module bestellen (auch drei oder soviele du willst, aber ich denke eins bis zwei ist so das maximal Schaffbare wenn du auch noch arbeitest). Dann legst du einfach los und schaust, wie du damit klar kommst. Entweder klappt es gut und du schreibst die Prüfung am Ende des Semesters mit (ca. 5 Monate nach Erhalt der Unterlagen), oder eben nicht. Keiner reißt dir den Kopf ab, wenn du eine oder beide Prüfungen erst im nächsten Semester schreibst. Auch wenn du weißt, dass du in den nächsten 6 Monaten eine stressige Phase hast, zum Beispiel durch Abschlussprüfungen deiner Ausbildung, kannst du auch einfach mal ein Semester lang nichts belegen (musst aber weiter eingeschrieben bleiben, darauf bitte achten). Kosten entstehen dir dann keine.

Schau doch einfach mal in deinem nächsten Studienzentrum zur Beratung vorbei und lass dir dort auch die Unterlagen zeigen. Nimm für den Fall der Entscheidung am besten gleich dein Abi Zeugnis und Krankenkassenkarte mit, dann könntest du dich vor Ort direkt einschreiben. Der Vorteil ist, dass du Geld für beglaubigte Kopien, Umschlag und Briefmarke sparst. Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester ab April geht noch bis zum 15.01.

Ich war gestern auch mal so zum Spaß bei ner Info hier, daher weiß ich das gerade alles so aktuell ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

ich habe selbst Kfr. für Bürokommunikation gelernt und kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Ich rate dir dazu bereits nun mit dem Fernstudium anzufangen. Ich gebe jedoch auch zu bedenken, dass du es sicherlich nicht normal nach Plan schaffen kannst und gelegentlich eine oder zwei Klausur schieben musst. Dafür ist das Studium einfach zu aufwendig nebenbei und deine Berufschulnoten sollten ja nun nicht auch gleich auf ein 3er oder 4er Niveau rutschen. Wenn sich die Klausuren beider Dinge überschneiden wird es sicherlich stressig, bedenke dies!

Die FernUni Hagen kann ich soweit ebenfalls nicht beurteilen. Bei mir an der HFH (Hamburger FernHochschule) gibt es jedoch im BWL-Studium den Schwerpunkt betriebliches Finanzmanagement. Evtl. interessiert dich aber auch Rechnungswesen/Controlling. Allerdings ist es sicherlich wichtig für dich, einen flexiblen Anbieter zu haben.

Am flexibelsten lässt sich das Studium denke ich bei der europäischen Fernhochschule Hamburg (EFH) gestalten. Wenn dir da ein Prüfungstermin nicht passt, schreibst du einfach einen Monat später. Bei der HFH musst du immer ein Semester warten, von daher informier dich am Besten wie es bei der FU Hagen aussieht.

Viel Erfolg bei der Recherche!


Bachelor of Arts

(abgeschlossenes Fernstudium bei der HFH - Studienzentrum Hannover - Studiengang BWL)

Disziplin ist am Anfang schwer. Dann macht sie alles leichter.

(Edita Gruberova)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank an alle für die ausführlichen Antworten! Ich werde mich auf jeden Fall mal weiter "durchwühlen", weiß jetzt aber durch eure Antworten auf was ich achten muss!

Nochmals Danke!

Liebe Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden