Marco W.

Datenbankentwickler/in für Access/MySQL

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

hat jemand den o. g. Kurs zum/zur "Datenbankentwickler/in für Access/MySQL" erfolgreich absolviert oder arbeitet gerade mit den Unterlagen?

Sind die Unterlagen für den Einsatz in der Praxis nützlich?

Wie detailliert wird auf den Umgang mit dem Programm Access eingegangen?

Wie sehen z. B. Einsendeaufgaben des Lehrgangs aus?

Ich freue mich auf jeden Erfahrungsbericht ... dankeschön.

Viele Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hi,

der Frage schließe ich mich an.

Ein Kumpel möchte selbigen Kurs ablegen!

von Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm, ist ja nicht viel was hier an erfahrungen gekommen ist. Schade!

Ich hab mit die Probelektion inzwischen zukommen lassen und habe diese auch durchgelesen.

Ich muss schon sagen, sehr geschickt ausgearbeitet.

Positive Zukunfstaussichten, man ist Profie danach auf dem Gebiet.

Ich schreibe selbst PHP und MySQL, könnte die Zeit locker um 1/3 verkürzen denke ich.

Abgesehen davon, ist der Ausschnitt aus dem original Lernstoff recht mager. Ich mein, ich hab inzwischen mehrere große Projekte komplett in PHP und MySQL aus dem Boden gestampft, aber die erklärungen in der Probelektion waren für mich schon etwas schwierig nachzuvollziehen, trotz meiner Erfahrungen und Kenntnisse auf dem Bereich.

Weiter ist mir aufgefallen, dass im Vorwort folgendes steht:

Staatliche Zulassung

Der Lehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln unter der Nummer 7148205v geprüft und zugelassen. Fernunterricht unterliegt in Deutschland einer strengen staatlichen Kontrolle.

Die Zulassung besagt, dass der Lernstoff vollständig, fachlich einwandfrei und pädagogisch aufbereitet ist und dass der Lehrgang in seiner Durchführung den staatlichen Bedingungen für Fernunterricht entspricht. Das ist Ihre Garantie für unsere Qualität.

Weiter ist dort eine runde Grafik zu sehen, die wohl einen Stempel darstellen soll:

zfu-logo.gif

Aber was heißt das? Welches Zeugnis habe ich danach in der Hand? Das ich Fernunterricht genommen hab? Welchen Abschluss habe ich danach wirklich? Was ist dieser Wert? Ich mein, ich weiß bereits, dass ich PHP und MySQL kann, nur leider hab ich kein Papier, wo drauf steht, das ich dies kann. Und in unserer Gesellschaft kommt man leider beruflich nur weiter, wenn man ein Papier hat, auf dem steht, "Hey, bist nen toller Typ!" Was man jedoch fachlich vorweisen kann, interessiert bis dahin niemanden.

Zitat:

Die SGD im Urteil einer Managerin

"Mitarbeiter, die sich eigeninitiativ weiterbilden, genießen bei ihrem Arbeitgeber ein hohes Ansehen. Insbesondere bei den heutigen stressigen Berufsanforderungen demonstriert dieser zusätzliche Einsatz die Zielstrebigkeit, das Interesse und das Engagement eines Angestellten.

Bei Bewerbungsaktionen lade ich daher bevorzugt Mitarbeiter ein, die sich entweder entsprechend weiter gebildet haben oder sich derzeit in einer solchen Phase befinden"

Linda Koppe, Senior Manager,

Legal Department, SAMSUNG

Electronic Holdings

Ich mein, ich hab mir alle meine Kenntnisse autodidakt angeeignet, leider hab ich keine Zeugnisse dafür und ich möchte kein Zeugnis, welches mir nichts nütz!


Sei kein Schatten Deiner selbst! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ZFU-Zulassung besagt, dass der Kurs geeignet ist, die angegebenen Inhalte zu vermitteln. Eine irgendwie geartete Anerkennung ist damit nicht verbunden. Das Zeugnis entspricht der Teilnahmebescheinigung eines Kurs-Anbieters. Insbesondere als Nachweis über Kenntnisse dürfte das Zeugnis nur begrenzt geeignet sein. Es zeigt, dass Du Dich damit beschäftigt hast - aber das wird man Dir sowieso glauben.

Eine Alternative wären m. E. Hersteller-Zertifierungen. So etwas gibt es zumindest für MySQL, ob es das für PHP gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. In der EDV-Branche sind die wohl deutlich höher angesehen.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke erstmal für die schnelle antwort stefhk3.

ich dachte mir schon, dass ich mit dem lehrgang zwar was lerne aber mit dem zeugnis wohl ehr wenig anfangen kann. dafür ist mir der spaß etwas zu teuer.

ich mein ich hab es auch geschaft mir php und mysql so anzueignen.

aber ganz ehrlich, für nen etwas besseren VHS-Kurs is mir das schon etwas zu teuer :(

ich werde mal sehen, was es da für zertifikate von MySQL und PHP gibt, danke für den Tip!


Sei kein Schatten Deiner selbst! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden