6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich bin seit dem 1.1. offizielle Pflegemanagement-Studentin an der HFH.

Meine Frage:

Könnte ich das Meister-Bafög beantragen? Seit dem 1.9.2009 gibt es ja die Änderung in diesem Gesetz. Leider blick ich irgendwie nicht durch.

Gibt es jemanden, der es beantragt hat oder mir anderweitig helfen kann?

Vielen Dank im Vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

hier kann man nachlesen:

Nicht gefördert werden Fortbildungsabschlüsse, die oberhalb der Meisterebene liegen, wie zum Beispiel ein Hochschulabschluss.

Es besteht eventuell die Möglichkeit Bafög zu beantragen, falls Du Vollzeit studierst und weitere Regularien erfüllst. Mehr Infos findest Du hier.

Eine weitere Möglichkeit finanzielle Unterstützung zu erhalten sind Stipendien (z.B. Aufstiegsstipendium und Studienstiftung ) . Doch auch hier ist wieder die Bedingung, dass man Vollzeitstudent sein muss.

Außerdem besteht eventuell die Möglichkeit das Studium von der Steuer abzusetzen.

LG,

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich Widersprechen. Das Aufstiegsstipendium ist Alters und Einkommensunabhängig, und man kann sowohl Vollzeit als auch Teilzeit, sprich berufsbegleitend, studieren. Die Förderungungshöhe variiert dann halt.


Wat is ´ne Dampfmaschin´? Dat isn dickes großes Rohr mit zwei Löchern. In das ene kommt der Dampf und das andre kriegen mer später.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da muss ich Widersprechen. Das Aufstiegsstipendium ist Alters und Einkommensunabhängig, und man kann sowohl Vollzeit als auch Teilzeit, sprich berufsbegleitend, studieren. Die Förderungungshöhe variiert dann halt.

Hast Du mir einen Link zum Nachlesen?

LG

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden