Markus Jung

Semesterauftakt: Hamburger Fern-Hochschule begrüßt über 1000 Erstsemester

11 Beiträge in diesem Thema

An der HFH · Hamburger Fern-Hochschule startete mit dem Jahreswechsel ein neues Semester. Auch dieses Mal haben wieder über 1000 Erstsemester zum 1.Januar 2010 ein Fernstudium an der Hamburger Hochschule aufgenommen.

„Die Immatrikulationszahlen an der Hamburger Fern-Hochschule zeigen, dass sich immer mehr Menschen gerade jetzt bewusst zu einem Hochschulstudium entschließen, wodurch sie unter anderem auch ihre berufliche Position festigen können“, sagt Hochschulpräsident Prof. Dr. Dr. Bernd Zinkahn.

Die Erstsemester haben ihr Teilzeitstudium in den Studiengängen Betriebswirtschaft, Facility Management, Gesundheits- und Sozialmanagement, Pflegemanagement, Wirtschaftsingenieurwesen bzw. Wirtschaftsrecht sowie im Masterstudiengang General Management aufgenommen. Im Februar finden die ersten Präsenzseminare des Frühjahrssemesters statt, die den Studierenden zur Vertiefung des Lehrstoffs an den über 40 Studienzentren wohnortnah in Deutschland und Österreich (ganz neu dabei: Graz und Innsbruck) angeboten werden.

Quelle: Presse-Mitteilung


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Auch in diesem Jahr wurden bei der HFH wieder mehr als 1.000 Erstsemester begrüßt.

Dazu Prof. Dr. Peter François, Präsident der HFH:

Für Berufstätige wird die Fortbildung auf akademischem Niveau ein immer wichtigeres Thema. Durch ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium eröffnen sich ufstiegsmöglichkeiten in Unternehmen, für die ein akademischer Abschluss nicht selten Voraussetzung ist.

Die neuen Studierenden an der HFH sind zwischen 19 und 58 Jahre alt, der Durchschnittswert ist 31,3 Jahre.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Jahr ist die Zahl der neuen Studierenden etwas geringer ausgefallen als in den beiden Vorjahren. In einer Pressemitteilung heißt es:

Fast 900 Erstsemester haben sich im neuen Jahr für ein Studium an der staatlich anerkannten Fernhochschule entschieden. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen“, sagte Hochschulkanzler Torsten Kuhn, „die meisten studieren berufsbegleitend, bei uns erwerben sie nun die theoretischen und praxisbezogenen Grundlagen, mit denen sie ihre Qualifikationen weiter ausbauen zu können.“

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schade, dass es jetzt weniger sind...

ich hoffe es werden wieder mehr, sobald die HFH mehr Flexibilität bezüglich der Prüfungstermine etc. zeigt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schade, dass es jetzt weniger sind...
Das SZ Hamburg ist aber schon an seiner Kapazitätsgrenze. Teilweise haben wir Klausuren zusammen mit anderen Studiengängen geschrieben - dichtgedrängt, oder sind in den Sitzungssaal der HFH ausgewichen. Eine Flexibilisierung der Prüfung würde an Prüfungstagen Entlastung bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das SZ Hamburg ist aber schon an seiner Kapazitätsgrenze... Eine Flexibilisierung der Prüfung würde an Prüfungstagen Entlastung bringen.

Das wurde schon mehrfach bemängelt und in der letzten Senatssitzung wurde beschlossen, die Prüfungen 2 x pro Semester anzubieten.

Hoffe, wir erleben das noch ;-)


7. Semester Pflegemanagement - HFH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoffe, wir erleben das noch ;-)
Ich nicht mehr, denn ich bin mit den Klausuren durch:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das wurde schon mehrfach bemängelt und in der letzten Senatssitzung wurde beschlossen, die Prüfungen 2 x pro Semester anzubieten.

Hoffe, wir erleben das noch ;-)

Ja, als ich davon hier im Forum gelesen habe, habe ich meine Anmeldung zurückgezogen, weils ansonsten ggf. Schwierigkeiten gäbe die Prüfungstermine etc. mitm Job zu vereinbaren. Allerdings wurde immernoch nicht bekanntgegeben, wann die Umstellung stattfinden wird... Gr...

Außerdem gelten seit 1. Januar teilweise andere Regularien bezüglich Prüfungsleistungen/Studienleistungen und auch die Anzahl der Credits hat sich einiges geändert. Im Prospekt (Papiervariante) ist das schon berücksichtigt. Auf deren Homepage steht noch die alte Variante. Und das obwohl diese seit 1,5 Monaten nicht mehr gilt. Da haben sich einige neu-immatrikulierte sicher gefreut *hust*...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Außerdem gelten seit 1. Januar teilweise andere Regularien bezüglich Prüfungsleistungen/Studienleistungen und auch die Anzahl der Credits hat sich einiges geändert. Im Prospekt (Papiervariante) ist das schon berücksichtigt. Auf deren Homepage steht noch die alte Variante. Und das obwohl diese seit 1,5 Monaten nicht mehr gilt. Da haben sich einige neu-immatrikulierte sicher gefreut *hust*...

Hm wenn ich bei BWL und Wing auf den Studienablaufplan klicke ist da schon seit Wochen die geänderte Version eingestellt. Aber evlt reden wir auch aneinander vorbei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sind denn die neuen Regularien?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden