Markus Jung

Schulleistungen können auf Studium angerechnet werden

2 Beiträge in diesem Thema

Durch eine Kooperation zwischen der FH Brandenburg und des Oberstufenzentrums Handel I Berlin ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich, schon während der Schulzeit erste Credit Points für das Wirtschaftsinformatik-Fernstudium an der Hochschule zu erwerben.

Solche Möglichkeiten kannte ich bisher noch nicht. Hier weitere Infos aus einer Presseinformation der FH Brandenburg:

Schülerinnen und Schüler des Oberstufenzentrums Handel I in Berlin können künftig schon in ihrer Schulzeit die ersten Studienleistungen erbringen. Das OSZ Handel I ermöglicht den Abschluss der allgemeinen Hochschulreife mit besonderer Orientierung auf das Fach Wirtschaftsinformatik. Unter bestimmten Bedingungen können die Module „Algorithmen und Datenstrukturen“ und „Datenbanken - Modellierung und Strukturierung“ für Schüler des OSZ Handel I im Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) anerkannt werden. Diese Vereinbarung ist Teil des Kooperationsvertrags, der am 19. Januar, zwischen 16 und 17 Uhr am OSZ Handel I (Wrangelstraße 98, 10997 Berlin) von FHB-Präsident Dr. Hans Georg Helmstädter und OSZ-Schulleiter Klaus-Peter Scharke unterzeichnet wird. Das OSZ Handel I ist die erste Berliner Schule, mit der die FHB eine solche Kooperation vereinbart.

Die Zusammenarbeit dient dazu, Schülerinnen und Schülern frühzeitig die Möglichkeit zu eröffnen, Studienangebote der FHB kennen zu lernen und ihnen eine Orientierung für ihre Ausbildungs- bzw. Studienzeit zu geben. Insbesondere soll die Kooperation dazu beitragen, besonders begabte Schülerinnen und Schülern im Bereich Wirtschaftsinformatik und Wirtschaft zu fördern und sowohl auf Wettbewerbe als auch auf das Studium eines der genannten Fächer vorzubereiten. Kooperationsschwerpunkte sind u.a.

• Informationsveranstaltungen zu den Studienmöglichkeiten an der FH Brandenburg im Rahmen der Hochschulinformationstage am OSZ Handel I,

• Besuche von Schülerinnen und Schülern an der FH Brandenburg, um u.a. den Lehrveranstaltungsbetrieb zu „schnuppern“,

• Förderung von Schülerinnen und Schülern u.a. im Rahmen entsprechender Projektwochen oder Veranstaltungen.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Prima, m.E. eine sehr guter Ansatz, der hoffentlich Kreise

ziehen wird.

Es gibt noch immer viel zu wenige Anrechnungs-

möglichkeiten, z.B. aus dem Bereich öffentl.-rechtl.

anerkannter Abschlüsse.


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden