Larynn

Zoll-Prüfung für Postsendungen der Open University

7 Beiträge in diesem Thema

Positiv:

Dass der Zoll noch seine Hände drin hat, vereinfacht die Sache nicht unbedingt.

Muss man neben den an sich schon horrenden OU-Gebühren noch für die Bücher Zollgebühren entrichten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

aber der zoll kontroilliert. ich bekam jedenfalls - als die pakete noch nach deutschland gingen - haeufiger paeckchen mit zollaufkleber. und durch diese kontrollen dauert es dann eben haeufig noch ein wenig laenger ...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt kein Zollhandling zwischen UK und D - Stichwort freier Warenverkehr in der EU.

Ich hatte auch schon Zollaufkleber auf den Paketen. Ich denke es geht dabei um stichprobenartige Kontrollen ob irgendwas illegales verschickt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss man neben den an sich schon horrenden OU-Gebühren noch für die Bücher Zollgebühren entrichten?

Das Zoll-Gebührenproblem gab es bei uns in der Schweiz im letzten Jahr. Das wurde aber sehr schnell und gut durch die OU gelöst. Diejenigen, die Zoll entrichten mussten bekamen das Geld von der OU erstattet. Seitdem werden die Pakete nur noch von DHL mit korrekter Zoll-Abwicklung versendet.

Der Rest von Europa muss nicht mit Gebühren rechnen, sondern lediglich mit neugierigen Zöllnern.

Gruss

Lars


Computing BSc an der Open University (seit 2008 in Arbeit)

http://blog.larshaendler.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hatte auch schon Zollaufkleber auf den Paketen. Ich denke es geht dabei um stichprobenartige Kontrollen ob irgendwas illegales verschickt wird.

Ich hatte bisher noch keine Zollaufkleber auf meinen Sendungen gesehen.

LG Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden