Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lutzbutz

Frage an HFH-Studenten

3 Beiträge in diesem Thema

Hi

Ich hätte 2 Fragen an die aktuellen HFH-Studenten.

1. Frage:

Nach erneuter Durchsicht des Studienführers entdeckte ich bei der Modulübersicht (BWL und W-Ing.) im Modul "Wirtschaftsenglisch" folgende Anmerkung.

Da Wirtschaftsenglisch grundsätzlich als separater Studienlehrgang organisiert wird, ist eine Belegung in allen Grundstudiensemestren möglich
Bedeutet das, dass ich dieses Modul entweder im 1. oder 2. oder 3. oder 4. Semester nehmen kann, oder heisst es, dass ich jedes Semester Wirtschaftsenglisch haben kann?

2. Frage:

Im Hauptstudium ist ja das berufsbegleitende 20wöchige Hauptpraktikum eingeplant. Sofern ich aber eine qualifizierte und dem Studienbild entsprechende berufliche Tätigkeit nachweisen kann, wird dieses ja anerkannt. Bedeutet das, dass ich anhand dieses Nachweises die 30 Creditpoints erhalte und keinerlei Aktivitäten von mir verlangt werden, oder muß ich dennoch eine Art Hausarbeit schreiben, die bewertet wird?

Danke schon mal

Grüssle Lutz


Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen. (Benjamin Franklin)

(8. Semester BWL an der HFH und alle Prüfungen hinter mir)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Lutzbutz,

diese Fragen wird dir wohl leider keiner beantworten können, weil wie im WebCampus steht, noch keiner was Genaueres weiß.

"Für die bis zum Herbstsemester 2005 immatrikulierten Studierenden bleibt es wie im Studienvertrag vereinbart – sie erwerben den Diplomgrad (FH)"

"Natürlich können Zusatzmodule / -fächer nach den bekannten Konditionen belegt werden (für Konditionen Studierendensekretariat anfragen). Dies gilt auch für Wirtschaftsenglisch. Dazu bitte aber erst im Januar nachfragen bzw. die Teilnahme beantragen."

Also frage bitte im Studierendensekretariat nach.

Liebe Grüße

Natalie :wink:


Natalie Schnack

Dipl. Wirtschafts-Ing. (FH)

Business-Coaching mit Profil

www.natalieschnack.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

also ich hatte schon mal mit der HFH telefoniert und zum Englisch habe ich folgende Aussage bekommen:

Die Anforderungen für das Fach Wirtschaftenglisch sind auf einem eher niedrigen Niveau. Außerdem handelt es sich bei der Prüfung um eine Studienleistung, die Sie im Gegensatz zu einer Prüfungsleistung beliebig oft wiederholen können. Für das Fach Englisch wird es auch keine Studienbriefe geben, sondern man bekommt Lehrmaterial von einem Verlag.

Man kann sich aussuchen, ob man Englisch im 1,2,3 oder 4 Semester abhandeln möchte, man muss es aber wohl innerhalb des Grundst. behandelt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0