JennyDo

Förderung und Steuererklärung

3 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

ich hoffe, dass ich vllt. von dem ein oder anderen ein paar Tipps bekomme ;)

Ich mache derzeit über die IHK meinen staatlichen Betriebswirt und werde diesen im Mai 2010 abschließen. Im Anschluss ab Juni strebe ich ein Fernstudium an der PFH Göttingen an, um mein Diplom in 20 Monaten zu absolvieren.

Zunächst stellte sich mir die Frage der Finanzierung. Ich bin zwar berufstätig, aber mein Nettogehalt würde maximal 100 € im Monat übrig haben  Dass Studium kostet im Monat 298 € und einmalig 600,00 €.

Die Kfw- Bank fördert es nicht. Auch über das Meister-Bafög bekäme ich keine Zuschüsse. Jetzt bin ich über Ecken an diese Bildungsprämie über 500,00 € gekommen. Diese steht mir zu und ich freue mich natürlich, wenn ich einmalig 500,00 € „geschenkt“ bekomme ;)

Sicherlich besteht die Möglichkeit einen „Studienkredit“ bei der Sparkasse bspw. aufzunehmen- 5,5 % effektiver Jahreszins. Ist schon ne Stange Geld ;) Nicht zuletzt kann ich auch bei meiner Mutter anfragen, wollte aber aus Sicht einer „Unabhängigen“ erstmal andere Möglichkeiten klären. Hat jemand von euch vllt. noch einen Tipp, wer/ wo ich anfragen könnte?

Darüber hinaus kann ich ja die monatlichen Kosten (298 €) über meine Steuererklärung absetzten. Hat jemand ne grobe Schätzung, wie viel man sich dort als „Otto-Normal- Verdiener“ in etwa zurückholen könnte? Ich erwarte hier keine Centgenauen Beträge, aber vllt. hat jemand von euch schon Erfahrungen?

LG Jenny und lieben Dank für eure Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo JennyDo,

wie du schon sagst, Centbeträge kannst du hier nicht erwarten...Ich kann dir nur sagen, dass ich letztes Jahr circa 35 Prozent meiner Weiterbildungskosten (inklusive Fahrtkosten und allem) zurückerstattet bekommen habe...

Grüße

Okieh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Okieh,

das ist doch schon mal eine grobe Richtung ;) Danke dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden