Elke Pielmeier

Lernen mit Studyprof Lernkartei 3.0

24 Beiträge in diesem Thema

Ich möchte Euch kurz eine Lernkartei vorstellen, die ich mir diese Woche gedownloaded habe (freie Testversion) und mir jetzt auf Vollversion upgraden werde, da sie mich überzeugt hat.

Ich hatte zuvor schon zwei Programme getestet, mit denen ich aber nicht zufrieden war.

Eine davon war Memorylifter, den Namen der anderen weiß ich nicht mehr.

Bei Memorylifter finde ich meine Karteikarten - wenn sie einmal angelegt worden sind - und ich noch etwas verändern möchte, nicht mehr. Sprich, die Verwaltung der Karteikarten taugt mir nicht (vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die ich nicht gefunden habe; aber wenn sie sich so gut vor mir verstecken - ich habe keine Lust auf Versteckspiele :thumbdown:).

Ebenso bemängele ich, dass ich offensichtlich einzelne Wörter auf der Karteikarte nicht formatieren kann.

Bei einer weiteren Karteikartensoftware war die Länge der einzugebenden Zeichen begrenzt.

Mit Studyprof hatte ich bisher keinerlei Probleme:

Die Vorteile:

- Sehr übersichtliche und sofort verständliche Verwaltung der Karteikarten

- Bisher noch keine Begrenzung der Eingabemöglichkeit festgestellt

- Tabellen einfach zu integrieren

- farbliche sowie weitere Auszeichnungen einzelner Wörter

einfachst möglich

- Gerne mag ich auch den Schalter "umdrehen". Man gibt die Vorderseite

(Frage) ein, klickt auf "umdrehen" und gibt dann auf der Rückseite seine

Antwort ein. Man kann zwischen beiden Seiten beliebig hin- und

herwechseln.

Ich bearbeite momentan die Lektionen Personalmanagement und Produktions-/Materialmanagement damit und habe festgestellt, dass bereits beim Erstellen der Karteikarten mit dieser Software ein Lerneffekt auftritt. Gerade durch das formatieren des Textes (farblich, Fettdruck, Absatzgestaltung und Einzüge) auf der Karteikarte bearbeite ich den Text aktiv mehr und stelle ihn visuell besser da.

Momentan bearbeite ich die Lerneinheiten wie folgt:

1.) Text lesen - pro Absatz als Randnotizen das wesentlichste herausschreiben bis zur Heftzusammenfassung dieses Abschnitts mit den folgenden Übungen.

2.) Anhand der Randnotizen und der Heftzusammenfassung Definitionen auf Karteikarten schreiben.

3.) Aufnahme auf Diktiergerät der wesentlichsten Punkte und Definitionen

4.) Übungen machen

5.) Übungen mit Lösungen auf Karteikarten erfassen

6.) Das Anhören und das Üben mit der Karteikartensoftware fällt dann erst später an, und dient auch insbesondere für die Klausurvorbereitung.

Kosten für Studyprof sind für Studenten und Schüler ca. 35,00 Euro.

In der Testversion kann man 100 Karteikarten erstellen.

Elke


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Elke,

super Bericht. Vielen Dank. Ich füge hier mal noch den Link zum Programm ein (ich hoffe mal, es ist der richtige):

http://www.lernkarteien.net/

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

ja, das ist er.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch als Ergänzung:

Auf der Homepage ist eine Live-Demo, auf der die Funktionalität vorgeführt wird.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir die Demo mal angeschaut. Das macht einen sehr guten Eindruck! Werde ich bei Gelegenheit mit Sicherheit testen : )


WiIng an der HFH 2007-2012

Change Management, Laudius 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch, dass es gut aussieht. Leider aber nicht für mein MacBook geeignet ;)


Fast alle Dinge sind schwierig, bevor sie einfach werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es auf meinem Netbook installiert; das ist sehr praktisch, weil ich es überall hin mitnehmen kann.


Studentin AKAD International Business Communication (BA)

 

Mit leerem Kopf nickt es sich leichter

Zarko Petan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ankündigung: Der Hersteller der Software stellt der Community von Fernstudium-Infos.de sieben kostenlose Lizenzen seines StudyProf-Programms zur Verfügung - aber morgen bis zum Fernstudientag werde ich täglich einen Zugang zum Programm verlosen - Details folgen in Kürze.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ankündigung: Der Hersteller der Software stellt der Community von Fernstudium-Infos.de sieben kostenlose Lizenzen seines StudyProf-Programms zur Verfügung - aber morgen bis zum Fernstudientag werde ich täglich einen Zugang zum Programm verlosen - Details folgen in Kürze.

Wow, das finde ich mal richtig gut :thumbup:


AKAD - Wirtschaftsinformatik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ankündigung: Der Hersteller der Software stellt der Community von Fernstudium-Infos.de sieben kostenlose Lizenzen seines StudyProf-Programms zur Verfügung - aber morgen bis zum Fernstudientag werde ich täglich einen Zugang zum Programm verlosen - Details folgen in Kürze.

Dann wart ich mal mit der Vollversion. Wollte mir die Lizenz heute zulegen... :D


WiIng an der HFH 2007-2012

Change Management, Laudius 2013

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden