10 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich interessiere mich für ein Fernstudium an der OU, bachelor of arts (B.A)

und würde gerne wissen wie die Aussichten nach erfolgreichem Abschluss in Deutschland aussehen?

Die Voraussetzungen, dass man kein Abitur braucht haben mich etwas stutzig gemacht, es wird zwar im Internet viel geschrieben das die OU international und in Deutschland anerkannt ist aber so wirklich vorstellen kann ich mir das irgendwie nicht, wen man als Deutscher daher kommt ohne Abitur oder sonstige Qualifikationen für ein Studium und im Internet wird viel geschrieben...

Gibts es da irgendwelche Stellen von offizieller Seite wo man sehen kann ob man mit den Abschlüssen der OU hier in Deutschland am Ende auch was anfangen kann?

Danke und Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

kann ich mir das irgendwie nicht, wen man als Deutscher daher kommt ohne Abitur

ich werde mein Studium an einer deutschen Hochschule ohne Abitur abschliessen - ich wüsste nicht wo das Problem liegen sollte??

Dieser komische Abschluss ist meiner Meinung nach absolut überbewertet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo finde ich auch, aber es ist eine andere Sache ob man dann über 10k unter Umständen für ein Studienabschluss ausgibt mit dem man am Ende nichts mit machen kann weil man überall gesagt bekommt dass es nicht anerkannt wird oder so... daher frage Ich. Kann man mit dem Abschluss der Ou (B.A) dann z.B auch an jeder X-beliebigen Uni zu Lande weiter seinen Master machen?...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde erst vor kurzem berichtet, dass ein OU Bachelor für einen deutschen Master anerkannt wurde.

Das dürfte auch nicht das Problem sein, wichtig ist nicht ob man Abitur hat oder nicht, sondern dass man die Master-Zugansvoraussetzungen erfüllt. Diese sind meist so speziell das man selbst in Deutschland nicht mit jedem beliebigen Bachelor anfangen kann.

Hast du schon die OU FAQ gelesen? Dort gibt es einige Infos, die dich sicher interessieren werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts es da irgendwelche Stellen von offizieller Seite wo man sehen kann ob man mit den Abschlüssen der OU hier in Deutschland am Ende auch was anfangen kann?

Siehe hier.

Für welchen Abschluss interessierst Du Dich genau?

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Arbeitsmarkt mäßig ohne jetzt weiter einen Master zu absolvieren, stößt man da eher Akzeptanz oder wie siehts so aus, habe da leider nicht so die Erfahrungen und kenne auch eigenltich Niemanden der ein Fernstudium gemacht hat aber es ist doch sicherlich nicht schlecht wenn man ein englisches BWL Studium in der Tasche hat und daß auch noch aus der Ferne...das zeugt doch von einer Menge Disziplin und Eigeninitiative.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und Arbeitsmarkt mäßig ohne jetzt weiter einen Master zu absolvieren, stößt man da eher Akzeptanz oder wie siehts so aus, habe da leider nicht so die Erfahrungen und kenne auch eigenltich Niemanden der ein Fernstudium gemacht hat aber es ist doch sicherlich nicht schlecht wenn man ein englisches BWL Studium in der Tasche hat und daß auch noch aus der Ferne...das zeugt doch von einer Menge Disziplin und Eigeninitiative.

Also, ich weiß nicht wie dies im Bereich Wirtschaft aussieht. Ich kann nur berichten, was ich erlebt habe, als ich mir einen Praktikumsplatz suchte, um während der Zeit zwischen den Kursen etwas praktisches zu tun. Da wurde mein Studium durchweg positiv aufgenommen. Doch ich habe mich weder bei Behörden noch bei irgendwelchen großen Consulting Unternehmen beworben. Insbesondere wurde als vorteilhaft das Studium auf Englisch betrachtet und, dass ich als Mutter studiere.

Wie die Akzeptanz bei einem BWL Studium an einer dt. (Fach-) Hochschule angesehen wird, können Dir bestimmt andere besser Auskunft geben. Vielleicht diese Frage in "Fernstudium allgemein" stellen.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die Anerkennung der OU ist gegeben, sowohl bei Behörden, bei anderen Universitäten und bei Arbeitgebern (siehe auch www.anabin.de) .

Ein Bachelor with honours wird als Grundlage für ein Weiterstudium zum Master an Präsenz- und Fernuniversitäten in A und D akzeptiert. Folgende Universitäten und Fachhochschulen erkennen den OU Bachelor oder absolvierte Einzelprüfungen aus Curriculen für ein weiterführendes Studium an :

* Fernuni Hagen

* Universität Wien

* TU-Wien

* Hamburger Fernhochschule

* Fachhochschule Technikum Wien

* Fachhochschule Mittweida

Die EU Behörden akzeptieren ein Studium an der OU als ausreichend für einen Job der Verwendungsgruppe IV oder AD 5-16, also als Akademiker.

Ja es zeigt von Disziplin, Durchhaltevermögen und Selbstorganisation ein Fernstudium jeglicher Art zu absolvieren.

lG

Christopher


Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

cool danke für die netten Antworten soweit :-) Werd mich mal weiter noch was weiter informieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden