tweety01

Euro-FH / Fragen zu den ersten Schritten ins Fernstudium

2 Beiträge in diesem Thema

Hallo ihr lieben, im Sommer diesen Jahres fange ich nun an der Euro FH mit dem "neuen" Studiengang "BW & Wirtschaftspsycholgie" an. So ein wenig Respekt hat man vor der ganzen Sache schon und hofft, dass man alles so schafft wie einem die Euro FH es einem schmackhaft macht.

Nach und nach stellen einem sich ja vermehrt Fragen, die einem nur jemand beantworten kann, der bereits ein Fernstudium hinter sich hat bzw. gerade mittendrin steckt: :confused:

1. Zeitaufwand an der Euro FH

Da es sich bei diesem Studiengang um ein reines Fernstudium handelt (mit nur äußerst wenigen Präsenzterminen) würde mich interessieren, inwieweit der angegebene Zeitaufwand realistisch ist.

2. Lernkonzept

Für ein Studium ohne Präsenztermine würde mich das optimale Grundlernprinzip interessieren. Man hat ja niemanden vor sich, der einem den Inhalt erklärt, sodass ich mich frage wie ich die mir zugesandten Hefte am effektivsten durcharbeite ohne zuviel Zeitverlust, aber mit dem größtmöglichen Lerneffekt???

3. Netbook

Ich überlege mir für die Studiumszwecke ein Netbook zuzulegen. Ist dies ratsam oder fällt eure Empfehlung eher "traditionell" auf Laptop bzw. Festrechner??

4. Euro-FH

Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesem Studiengang? Ich habe probehalber das erste Studienheft von der Euro-Fh zugeschickt bekommen und habe viele Dinge von meiner kaufmännischen Ausbildung wiedererkannt. Ist es von zeitwertem Vorteil eine kaufmännische Ausbildung erst vor kurzem abgeschlossen zu haben???

Entschuldigt bitte diese allgemeingültigen Fragen, nur sind das die ersten, die mich noch unsicher gegenüber dem Studiumbeginn stimmen.

Ganz liebe Grüße

tweety01

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo tweety01,

dass du diese allgemeinen Fragen hast und auch ordentlich Respekt vor dem, was da auf dich zu kommt, hast - völlig normal :)

Ich studiere seit 1,5 Jahren Logistikmanagement (BWL+Logistik) an der Euro-FH und bin gerade gestern von einem Präsenzseminar zurückgekommen.

Zu deinen Fragen:

1. Der Zeitaufwand hängt völlig individuell von dir ab. Kommt stark darauf an, was für ein Lern-Typ du bist, wie schnell du Sachen aufnimmst, wie viel Zeit du investieren willst (zu große Verplichtungen hält man über einen so langen Zeitraum sowieso nicht ein) und auch wie schwer der Stoff für dich ist.

Super an dem System der Euro-FH ist ja, dass man dann lernen kann wenn man will und sich Termine ausschließlich selbst setzt. Das verlangt natürlich ein wenig Selbstdiziplin.

2. Auch beim Lernkonzept würde ich sagen: finde heraus, wie es für dich am besten passt. Das kann auch von Fach zu Fach unterschiedlich sein (wenn du eine kaufmännische Ausbildung hast, wird dir BWL natürlich leichter fallen, als jemandem der das nicht hat).

Fang einfach mal an zu lesen, wenn das erste Paket da ist. Nutze die Anfangseuphorie, um möglichst schnell einzusteigen - das wird dann nach einer Zeit nachlassen :) Ich lese inzwischen die Hefte nur noch durch, mache mir im Heft Notizen und fordere dann die Prüfungen an. Langes herausschreiben oder zusammenfassen halte ich für zu umständlich bzw. zeitaufwändig - wenn man es aber für seinen eigenen Lerntyp braucht, ist es wieder sinnvoll.

3. Du brauchst für die Seminare bei der Euro-FH keinen Laptop - die sind da bestens ausgerüstet. Daher hast du die freie Entscheidung, was dir persönlich lieber ist.

4. Der Studiengang, den du machen willst, ist so neu, dass es vermutlich noch nicht viele gibt, die schon über umfangreiche Erfahrungen verfügen. Zu BWL kann ich dir sagen, dass es mit Sicherheit nicht schadet, eine kaufm. Ausbildung zu haben - man schafft es aber auch so :)

Ich hoffe, ich konnte dir schon mal ein paar Sachen beantworten. Falls du weitere Fragen hast, nur zu. Auf meinem Blog findest du vielleicht auch noch ein paar Infos, auch wenn ich Logistik und nicht Wirtschaftspsychologie studiere: fernstudium-blog.com

Viele Grüße


Studiere seit 2008 Logistikmanagement an der Euro-FH:

fernstudium-blog.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden