hoinz69

Controlling II - Wie könnte die Klausur aussehen?

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ja, Frage steht ja im Prinzip oben. Mein Problem is grad mehr oder weniger dass ja, z. B. ziemlich viele Rechnungen in den Lehrbriefen "erwähnt" werden, jedoch werden diese weder näher vorgestellt noch sind Rechenbeispiele vorhanden. Beispielsweise Kapitalwertmethode, Methode des Internen Zinsfußes, Amortisationsrechnung usw.

Wäre also interessant für mich zu wissen, in welchem Umfang es wichtig ist hierüber Bescheid zu wissen.

Grüße

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Fabian,

vielleicht findet sich ja noch jemand, der deine Frage beantworten kann.

Leider kann ich dir nicht weiterhelfen, da Controlling nicht zu meinen Schwerpunkten gehört ;)

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steffi,

mir war schon bewusst, dass sich da nur recht schwer jemand findet. Das Problem ist halt, dass sich nach der 2. Klausur eigentlich keiner mehr dafür interessiert, weil das Studium damit ja sozusagen beendet wurde - abgesehen von der Diplomarbeit.

Na ja, vllt. meldet sich ja noch jemand. Hast du eigentlich alle Klausuren auf Anhieb bestanden?

Grüße

F.

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon. Ähnlich ist es ja leider auch mit Erfahrungen zur Diplomarbeit. Davon erfährt man eher gar nichts, weil sich die Meisten nach bestandener mündlichen "Abschlussprüfung" irgendwie in Luft auflösen ;)

Ich habe bisher alle Klausuren auf Anhieb bestanden. Ein paar von uns mussten diverse Klausuren wiederholen, aber es hielt sich in Grenzen.

LG Steffi


BWL an der PFH 2007-2010 - Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden