Markus Jung

Gibt es an Rabatte auf die Studiengebühren oder sonstige Unterstützung?

11 Beiträge in diesem Thema

Nein, außer der Möglichkeit der monatlichen Ratenzahlung gibt es keine Rabatte etc. Jedes Modul wird einzeln abgerechnet, es gibt auch keine Garantie (wie in Deutschland), dass die Studiengebühren während der Studiendauer nicht erhöht werden. Für Studierende in Großbritannien hingegen gibt es teilweise andere Regelungen. Die Kurs-Gebühren dort sind insgesamt geringer.

Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelserie zur Open University.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Aber_wie_läuft_dat_mit_dem_Ratenvertrag_ab?

Also_muss_ich_den_vorher_beantragen_oder_nach_der_Buchung_des_Kurses?

Und_wenn_der_abgelehnt_wird(kann_doch_passieren_oder_nich?)_was_dann?

[sorry,aber_die_leertaste_ist_kaputt]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während der Registrierung des Kurses bekommt man eine Auswahl für Zahlungsmöglichkeiten, darunter auch die Eröffnung eines Konto bei OUSBA (einer Tochterfirma der OU). Die Ratenzahlen werden über OUSBA abgewickelt, wobei auch ein Zinssatz berechnet wird. Da ich die Ratenzahlung nicht in Anspruch nehme, kann ich dazu leider nicht mehr sagen. Sorry.

Hier findest Du jedoch mehr Infos.

LG, Inés

PS. Dass es für Studierende, die in GB leben andere Bedingungen gibt, wäre mir neu. Der einzige Unterschied ist die Höhe der Kursgebühr und die ist damit zu erklären, dass die OU keine staatlichen Mittel für Studierende, die außerhalb von UK leben, verwenden darf.

Sollte ein Student in Finanzierungsnöte kommen, so kann sie/er bei OUSET (der Charity-Organisation von OUSA) finanzielle Hilfe beantragen.


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass es für Studierende, die in GB leben andere Bedingungen gibt, wäre mir neu.

So wie uns gesagt wurde, gibt es wohl verschiedene, ggf. auch staatliche "Töpfe", aus denen Unterstützung möglich ist, zum Beispiel im Sinne eines Stipendiums. Da es für die in Deutschland lebenden Studierenden aber nicht relevant ist, habe ich da auch nicht weiter nachgehakt.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K., Impressum

Fernstudium-Infos.de bei Facebook | Twitter | YouTube | mehr...

Markus Jung bei XING | LinkedIn | Twitter | mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo nordwind,

ich nutze OUSBA und hatte bisher keinerlei Probleme damit *toi-toi-toi*

Wie Kryptolady schon sagte, man klickt bei der Registrierung 'Bezahlung mit OUSBA' an und wird dann automatisch weitergeleitet.

Was dir halt bewusst sein muss, ist dass diese Ratenzahlung letztlich ein kleiner Kredit ist. Die OUSBA bezahlt deinen Kurs an der OU und du verpflichtest dich (Wie bei jedem Kredit) der OUSBA diese Auslage in Raten zurück zu bezahlen. Der Zinssatz ist sehr überschaubar und ich werde auch weiterhin die OUSBA nutzen :)

Bei weiteren Fragen kannst du dich gern an mich weden!


schau doch mal vorbei: ouandme.wordpress.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ggf. ein Hinweis auf eventuelle Rabattierungen: http://www.eadtu.nl/academic-networks/humanities/offerings.asp

Diese Seite wird uns von der Fernuni Hagen für einen sogenannten "virtuellen Auslandsaufenthalt" mit Anrechnungsmöglichkeiten angeboten. Mir liegen jedoch keine Informationen über tatsächliche Nachlässe vor. Evtl. sind die Angabe nicht aktuell, denn Kurs 172 der OU kostet dort mit Stand 2006 (!!!) 295,- GBP anstatt GBP 430,-.

Gruß

aenny


"Aber denken kann ich, was ich will, solange ich mir selbst nicht widerspreche." (Kant)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ggf. ein Hinweis auf eventuelle Rabattierungen: http://www.eadtu.nl/academic-networks/humanities/offerings.asp

Diese Seite wird uns von der Fernuni Hagen für einen sogenannten "virtuellen Auslandsaufenthalt" mit Anrechnungsmöglichkeiten angeboten. Mir liegen jedoch keine Informationen über tatsächliche Nachlässe vor. Evtl. sind die Angabe nicht aktuell, denn Kurs 172 der OU kostet dort mit Stand 2006 (!!!) 295,- GBP anstatt GBP 430,-.

Ich habe mir die Seite mal angeschaut und ich befürchte, dass man die Kursgebühren nicht aktualisiert hat, denn der Kurs hat 2006 GBP 295 gekostet. Zudem handelt es sich um ein Austauschprogramm, man muss, wenn ich das richtig verstanden habe, bereits Student einer Uni sein, damit man da mit machen kann.

LG,

Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt_es_irgendwo_die_agbs?

ich_bin_24_und_arbeite_momentan_auf_selbstständigerbasis,da_bekommt_man_ja_hier_schon_kein_kredit(wurde_mir_von_bekannten_erzählt)...oder_is_son_kredit_was_anderes?

wobei_ich_hab_auch_noch_nie_einen_beantragt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Seite von OUSBA wird seit einiger Zeit überarbeitet und daher kann man die "Credit Agreement regulated by the Consumer Credit Act 1974" wohl nicht herunterladen.

Ich glaube jedoch, dass Deine Befürchtungen unbegründet sind, denn man hatte mich bei Abschluss des OUSBA accounts nicht nach meinem Einkommen gefragt. Wichtig ist, dass man pünktlich bezahlt, da man sonst ziemlich schnell exmatrikuliert werden kann.

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wichtig ist, dass man pünktlich bezahlt, da man sonst ziemlich schnell exmatrikuliert werden kann.

Genau, das ist glaube ich so ziemlich die einzige Auflage. Wer nicht pünktlich zahlt ist sehr schnell raus!


schau doch mal vorbei: ouandme.wordpress.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden