at0x

Medieninformatik als Fernstudium

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

ich wurde auf dieses Unterfoum verwiesen. Mein Anliegen ist es, dass ich gern im Bereich Medieninformatik studieren möchte. Das Ganze als Fernstudium, weils erst mal nicht anders möglich ist.

Einziges Manko ist, dass ich kein Abitur habe. Wie mir aber mitgeteilt wurde, gibt es ja auch Möglichkeiten dank Berufserfahrung zu studieren.

Zu meiner Person...ich habe kein Abitur, jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung Informatik

Nun hat man mir gesagt man kann mit BErufserfahrung studieren unter Berücksichtigung, dass man extra Prüfungen macht...

Weiß jmd was für Medieninformatik, bzw kann mir weiterhelfen?

Über Hilfe wäre ich dankbar...

Anbei bei der FH Hagen, sowie SGD habe ich mich schon informiert. Leider bieten die nichts an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo

Ich kenne folgende Fern- bzw. Online-Studiengänge im Bereich Medieninformatik. Ich weiss zwar nicht ob man dort ohne Abi studieren kann, aber das steht sicher irgendwo auf der Internetseite.

Bachelorstudium:

http://www.beuth-hochschule.de/430/detail/bmo/

http://www.oncampus.de/index.php?id=120

Nur Masterstudium:

http://www.wb-fernstudium.de/informatik/master-studiengang-medieninformatik/

Gruss Daniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo at0x,

ich hab dir mal die Seite bei W3L rausgesucht:

"Zugangsvoraussetzungen

Wenn Sie den Studiengang »Web- und Medieninforamtik« studieren möchten, dann ist der Nachweis der Fachhochschulreife oder einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung erforderlich.

Verschiedene Wege führen zur Fachhochschulreife. Sie wird nachgewiesen durch:

* das Zeugnis der Fachhochschulreife einer Fachoberschule

* das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife - »Abitur«

* das Zeugnis einer dreijährigen Höheren Berufsfachschule mit Berufsabschluss"

Quelle: http://www.w3l.de/w3l/jsp/fwd/akademie/privatkunden/online-studium_web-_und_medieninformatik/kosten__start_und_bewerbung.html

Demnach sollte eine abgeschlossene Ausbildung genügen. Am besten informierst du dich aber direkt nochmal beim Anbieter.

Ich weiss auch, dass bei W3L relativ viele Fachinformatiker studieren, das scheint also kein Problem zu sein.

Es kann sein, dass die Zulassungsvoraussetzungen zwischen den einzelnen Anbietern bzw. Bundesländern variieren, aber da wissen vielleicht andere hier etwas besser Bescheid. Weitere Studiengänge zur Medieninformatik hat Markus auch hier im Forum zusammengetragen:

http://www.fernstudium-infos.de/studiengaenge/18327-fernstudium-medieninformatik.html

Ich würde mir auch immer noch die Studienpläne der Anbieter genau ansehen, da es hier inhaltliche Unterschiede geben kann. Kosten, Anzahl der Präsenztage etc. spielen dann natürlich auch immer noch eine Rolle.

Liebe Grüße,

Cait


Bachelor-Studiengang Web- & Medieninformatik bei W3L

Studientagebuch unter fernstudiert.de/wordpress

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Caitlin,

danke schon mal für die Infos..

habe gestern in Lübeck und Braunschweig sowie Brandenburg angerufen.

Lübeck bietet das mit 5 Jahren Berufserfahrung, BS gar nicht und Brandenburg 3 Jahre.

Die Frage die sich mir da auftut, wie zählt die Berufserfahrung...Ab Begin des Studiums oder bis zur Prüfung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine, dass man die Voraussetzung zu Beginn des Studiums erfüllen muss - aber da würde ich an deiner Stelle auch einfach nochmal den Anbietern auf den Zahn fühlen.

LG

Cait


Bachelor-Studiengang Web- & Medieninformatik bei W3L

Studientagebuch unter fernstudiert.de/wordpress

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch kein Abitur, habe eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker, habe am Freitag eine Email nach w3l geschrieben, bei mir ist es ohne Abitur kein Problem. Meine ungewissheit wegen Mathe bekomme ich auch nicht in den Griff. Denke ich werde nun allen Mut zusammen fassen, und mich für das Studium anmelden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden