michael1983

HA Konstruktion - Frage zur Organisation

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo an alle Foris!

Ich habe am Samstag per Post das neue Semesterpaket bekommen.... u.a. auch Konstruktion.

Hier habe ich eine Frage zur Hausarbeit Konstruktion. Ich dachte man würde diese erst im Laufe des Semesters erhalten und hätte dann nur 6 Wochen Zeit zur Bearbeitung.... rein theoretisch könnte ich aber auch jetzt schon die Arbeit erledigen (bzw. beginnen), oder? Wisst ihr, ob man diese evtl. auch schon früher abgeben kann?

Ich bin gelernter Technischer Zeichner und Maschinenbautechniker (als Konstrukteur tätig), daher denke ich, dass ich das Thema recht schnell bearbeiten kann.

Vielen Dank für eure Infos und viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Die 6 Wochen sind eher als Rahmenangabe zu verstehen - vermute ich. Natürlich kannst Du schon jetzt damit anfangen. Niemand kann kontrollieren, ob Du daran 2 Tage oder 12 Wochen gesessen hast bzw. wie Du die 6 Wochen über das Semester verteilst. Du kannst die Arbeit mit Sicherheit auch früher abgeben, allerdings solltest Du nicht hoffen, dass sie dann auch eher korrigiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin gelernter Technischer Zeichner und Maschinenbautechniker (als Konstrukteur tätig), daher denke ich, dass ich das Thema recht schnell bearbeiten kann.

Hast Du schon versucht, Dir KON anrechnen zu lassen? Das schreit ja eigentlich gerade danach! Dann müsstest Du die HA gar nicht mehr machen...


3./4. Semester Sonderstudiengang Technik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe KON angerechnet bekommen...Alles bis auf die Hausarbeit...

Und ich hatte Konstruktionstechnik als Hauptfach im Techniker.


Alle sagen immer das geht nicht,

dann kam jemand der das nicht wußte und hat es einfach gemacht...

WiIng 2/3. Semester - HFH SZ-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden