Genscher

Frage zur Anerkennung von Deutschen Studienleistungen

23 Beiträge in diesem Thema

Hallo :-)

Ich interessiere mich für ein Fernstudium an der OU und habe einige Fragen bezüglich der Anerkennung von Studienleistungen aus Deutschland.

Ich habe mich dies bezüglich auch schon an den Bereichsleiter (Süddeutschland) gewandt, aber die Antworten waren sehr schwammig und unvollständig.

Ersteinmal zu mir: Ich habe verschiedene Studiengänge studiert, wobei ich von 3 Studiengängen Leistungen erworben habe:

a) 12 Scheine und 3 Vordiplomsprüfungen (kein vollständiges Vordiplom!) an einer dt. Universität

B) ECTS/Credit Points von einer dt. FH (insgesamt ca. 110 ECTS Punkte)

Beide Institutionen sind laut Webseite von der OU anerkannt, ich besitze jedoch keinen Abschluss, kein Vordiplom.

Generell geht es mir bei der Anerkennung um einen "OPEN DEGREE". Also um die 120 Stufe 1 und 120 Stufe 2 Punkte.

Meine Frage bezieht sich auf die Voraussetzungen zur Anerkennung, also was man vorlegen muss:

In dem PDF-File "How to apply for credit transfer" gibt es unter "Step 2" mehrere Unterpunkte. Der erste Unterpunkt spricht von den "Academic Records", was wohl die Nachweise der Studienleistungen sind (Scheine, Prüfungsamtübersichten, etc), aber was ich nicht verstehe ist der 2. Unterpunkt:

"Original evidence (not photocopies) from your previous institution to confirm that you have successfully completed the period of study on which your application is based".

Was konkret wollen die hier haben?

Ich habe nie ein Jahr vollständig absolviert, es fehlte mir immer z.B. 1 Kurs aus dem 1. Jahr und 1 Kurs aus dem 2. Jahr. Dafür habe ich aber z.B. auch einen Kurs aus dem 3. Jahr mit gleichen Punkten.

Irgendwie wusste mein Bereichsleiter nicht, um was es hier geht, ich denke das Problem ist hier die unterschiedlichen Systeme, dass es bei uns in Semester und bei denen in Jahre gerechnet wird.

Kann mir jemand weiterhelfen? Notfalls muss ich gucken, ob die in Hamburg mir vielleicht mehr helfen können, da die das deutsche System besser kennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

ich hab dir eine Nachricht geschickt...schau mal in dein Postfach! :)


schau doch mal vorbei: ouandme.wordpress.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wieviele ECTS Punkte hast Du in Deinem Vorstudien gemacht 30ECTS = 60 CATS = 1 Semester. 1 ECTS Punkt sind 2 CATS Points, wobei meines Wissens nach nur in 30 CATS points Sprüngen angerechnet wird. Hatte bei meinen Studien auch eine Anrechnung von 120 CATS points, obwohl ich den 1.Abschnitt der Wirtschaftsuniversität Wien nicht fertig hatte (Dauer damals 4 Semester, echt studiert ungefähr 1.Jahr, aber auch nur in Summe). Probiere es ganz einfach, mehr als dass ein negatives Schreiben kommt ist nicht drinnen, kostet auch nichts.

lG

Christopher

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Christopher,

ich habe so ungefähr 110 ECTS Punkte und zusätzlich noch 3 Vordiplomsprüfungen und ~10 Scheine.

Welche Papiere hast du denn außer dem Nachweis über die ECTS/Studienleistungen noch eingereicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

dann könnten rein theoretisch 240 CATS Points drinnen sein, Studienzentrum anrufen Termin vereinbaren, vom Studienzentrum beglaubigen lassen, durch dieses wegschicken lassen. Eingereicht habe ich eine englische Übersetzung (die Wirtschaftsuniversität Wien hatte soetwas), und das unübersetzte Originalzeugnis.

Eine paar Wochen (können viele gewesen sein, genau erinnere ich mich nicht mehr ;-) ) später bekam ich den Credittransferaward zugeschickt.

lG

Christopher

bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gelöscht

Bachelor of Science with honours(OU);Bachelor of Engineering (HFH); Postgraduate diploma in engineering (OU); Certificate in Mathematics(OU)

MBA der wwedu Wels

Master of Science in Engineering an der OU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe eure Einträge mit großem Interesse gelesen.

Ich bin recht sauer auf meine FH, da ich einer der letzten war, der den letzten Diplomstudigang im Bereich Landschaftsarchitektur gemacht hat ( vorher gewechselt von TU Architektur), während gerade der Bachelor und der Master eingeführt wurden. Ich habe also weiterhin auf mein Diplom hingearbeitet, das Vordiplom hatte ich ja bereits und man muß dazu sagen, dass ich mehr Prüfunge zusammen abgelegt habe, als für den neuen Master nötig sind. Jetzt habe ich 2 Prüfungen nicht bestanden und die FH weigert sich, mir mein Vordiplo als Bachelor anzuerkennen. Die Kurse und Prüfungen sind jetzt anders benannt. Ich habe bisher keine andere Möglichkeit gefunden, außer wenn ins Ausland zu gehen und da ein Studium zu machen und das kann ich aus persönlichen Gründen einfach nicht.

Ich habe dann zwangsläufig eine Lehre als Bauzeichner angefangen und fühle mich total unterfordert. Daher soll ich jetzt auch schon ins 3.Lehrjahr gehen. Bis ich da aber überhaupt nochmal aufsteigen kann, muss ich 5 Jahre Praxis vorweisen können und wenn man die Gehälter derer mit denen eines Masters vergleicht, ist es auch ein Unterschied.

Daher ärgert es mich auch so, dass ich bisher einfach keinen Anbieter gefunden habe, der mir die Chance gibt, meine bisherigen Prüfungen anzuerkennen, denn ich hätte den Master ja dann nach kurzer Zeit in der Tasche.

Kann mir da irgendwer helfen? Ich habe auch schon bei der OU geschaut, weil es mir große Hoffnung gemacht hat, habe aber irgendwie noch nichts gefunden, was nur annähernd in die Richtung gehen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

soweit ich weiß gibt es an der OU keinen vergleichbaren Studiengang.

Würde Dir Deine FH eventuell Deine bisherigen Leistungen für den Bachelorstudiengang anrechnen, so dass Du eventuell nur noch 1 oder 2 Semester studieren müsstest?

LG, Inés


"Birthdays are good for you. Statistics show that the people who have the most live the longest."

 

 

Larry Lorenzoni

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für die schnellen Antworten.

Also die FH weigert sicht strikt...! Es ärgert mich wirklich, dass ich nicht gewechselt habe zum Masterstudiengang, als umgestellt wurde, aber mir wurde ja dazu geraten den Dipl-Studiengang weiter zu machen und eben nicht zu wechseln (wäre wohl zuviel Aufwand für die FH gewesen). Und jetzt gibt es ihn ja nicht mehr, weil alles umgestellt wurde. Habe mich auch schon schlau gemacht, ob eine FH nicht dazu verpflichtet ist, noch dazu, wenn es die eigene ist bzw wo man bisher studiert hat, aber scheinbar ist es eine reine freie Entscheidung der FH. Ich habe auch ewig auf meine letzten Prüfungen warten müssen. Ich hatte keine Chance die nicht bestandenen Prüfungen zu wiederholen.

Habe mich am Ende des Studiums dann auch extrem auseinandergesetzt mit Herrn ... von der FH, er hat mich nicht leiden können und war auch derjenige, der mich hat durchrasseln lassen und er wusste, dass es meine letzte Chance war. An Tag nach der Prüfung hatte ich egtl ein recht gutes Gefühl, aber naja. Daher habe ich mir auch keine große Hoffnung mehr gemacht.

Weiß einfach nicht, an wen ich mich noch wenden soll, da die TUs einen nicht aufnehmen und einen ähnlichen Studiengang habe ich bisher bei keiner Fernuni gefunden.

@yoda: soso-du meinst also Australien gewinnt...! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin recht sauer auf meine FH, da ich einer der letzten war, der den letzten Diplomstudigang im Bereich Landschaftsarchitektur gemacht hat ( vorher gewechselt von TU Architektur)

Hast du dir schon mal überlegt, evtl. an eine andere FH zu gehen und dir dort deine bisherigen Leistungen anrechnen zu lassen?

Gruß,

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Ines

Wahrscheinlich ist ein Anrechnen für das Open Degree möglich. :cool:

Yoda

PS: Heute gewinnt Australia :cool:

Das hatte ich mir auch schon angeschaut, jedoch wüßte ich nicht, welche Kurse aus meinem Studium auch nur annähernd mal mit irgendwas von dieser Seite hinkommen. Und wie Ines auch schon geschrieben hat, gibt es da scheinbar auch nichts, was in diese Richtung geht. Irgendwie finde ich nichts im Bereich Landschaftsarchitektur, -Bau -Management oder ähnlichem. Und mein anderes Problem bestehet auch darin, dass eben die Kurse ja jetzt ganz anders bezeichnet werden.

bearbeitet von Bayer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden