sabrina88

Betriebswirt/Logistik oder Bachelor of Science/Fernstudium oder Fachschule?

5 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

Ich suche schon seit Wochen im Internet nach einer Weiterbilung und weiss immer noch nicht für was genau ich mich entscheiden soll.

Ich möchte gerne eine Weiterbildung im Logistik bereich machen.

Ich dachte an staatlich geprüfter Betriebswirt Schwerpunkt Logistik, was es aber leider nur als Fenrstudium gibt, soviel wie ich weiss.

Denn staatlich geprüften Betriebswirt ohne Schwerpunkt könnte ich in Frankfurt an einer Schule direkt machen. Wo ich mir aber nicht sicher bin ist, ob ich diesen mit meinen Voraussetzungen dort machen kann, wegen kaufm. berufl. tätigk. von mindestems einem Jahr. Ich hatte die Tätigkeit nur so 11 Monate, hatte danach meine Fachhochschulreife gemacht und arbeite jetzt seit 2 Jahren in einer Logistik Firma (Tätigkeiten laut Vertrag, speditionskaufmännisch, aber eigentlich ist die Firma Transportvermittler). Ich würde Schwerpunkt Logistik bevorzugen, aber ich weiss nicht ob das was ich jetzt mache auch anerkannt wird für diesen.

Hatte einer schon das selbe Problem, oder ähnliche?

Es gibt auch noch den Bachelor of Science Logistikmanagement, was nätürlich aufwändiger wäre und ich denke mal auch länger dauern würde als nur 3 Jahre, eher 4 Jahre, allerdings kostet dieses Fernstudium auch über 10.000 EUR. Wäre aber schon ein bisschen höher angesehen, bzw. könnte man auf diesem noch aufbauen bei dem Betriebswirt nicht oder?

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Bachelor? Würde auch gerne wissen wie das so ist Fernstudium, falls man etwas nicht versteht, wie schnell man eine Anwort erhält und usw.

Weiss vielleicht jemand wo ich diese Weiterbilungen oder auch ähnliche Weiterbildung, in der nähe von Frankfurt machen könnte?

Ich würde mich freuen über ein bisschen Info oder Erfahrungen von euch.

Sabrina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

An der Wilhelm-Merton-Schule in FFM kannst Du zwischen der Schwerpunkten Marketing, Personal und Controlling wählen. Die Voaussetzungen wäre bei Dir nicht das Problem. Ich hatte bei mir in der Klasse eine Dame, die kam aus dem Hotel.

Würde Dir aber seit der Bacheloreinführung nicht mehr zur Fachschule raten, wenn Du die Fachhochschulreife hast. Mach lieber den Bachelor.

Zu den Erfahrungen im Fernstudium gibt hier einige Beiträge.


HFH - 7. Semester BWL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck mal in meinen Blog. Ich studiere Logistikmanagement an der Euro FH. Evt klärt das schonmal eine Menge Fragen.


Bachelor Logistikmanagement (Euro FH) abgeschlossen

Master Wirtschaftswissenschaften (Fernuni Hagen) gestartet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sabrina

Eine Bekannte von mir hat im vergangenen Jahr an einer Fachschule einen Bildungsgang zur staatlich geprüften Betriebswirtin erfolgreich abgeschlossen. Das hat insgesamt 3,5 Jahre gedauert. Im Anschluss daran wollte Sie noch den Bachelor draufsatteln. Dabei hat sich dann aber herausgestellt, dass ihr Abschluss ihr bei Aufnahme eines Bachelor-Studiums keinerlei Vorteile in Hinblick auf eine Studienzeitverkürzung oder die Anrechnung von Prüfungsleistungen bringen. Die einzigste Bildungseinrichtung, die ihren Abschluss teilweise anerkannt und angerechnet hat, ist die VWA gewesen. Umd dort einen Bachelor-Abschluss zu bekommen, muss sie dort noch 4 Semester studieren. Das sind einmal die letzten beiden Semester vom Studium zu Betriebswirtin (VWA) und anschließend noch 2 Semester für den Bachelor-Abschluss.

Summa Summaren als Hinweis für Dich. Wenn Du mit dem Gedanken spielst, den Bildungsgang an der Fachschule zu Besuchen, dann musst Du Dir im klaren sein, dass man anschließend dort nicht ohne Weiteres noch einen Bachelor in verkürzter Zeit draufsallen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden